Neue Rezepte

Kürbissuppe – Kürbiscremesuppe

Kürbissuppe – Kürbiscremesuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Heute habe ich einen Kürbis geschlachtet und hatte viel Spaß beim Experimentieren !!! Ich mochte sie alle, ich habe mich heute in der Küche wohl gefühlt.

  • 1 kg Kürbis
  • 60 gr Butter
  • 1 gewürfelte Zwiebel
  • 1 Liter Hühnersuppe oder Wasser mit konzentriertem Würfel
  • süße Sahne (optional)

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kürbissuppe- Kürbiscremesuppe:

Schneiden Sie den Kürbis (meiner wurde ganz leicht geschnitten, er steht seit dem Erkalten in der Küche).

Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden.

Die Zwiebel in Butter etwa 10 Minuten kochen oder bis sie weich ist.

Fügen Sie die Kürbis- und Hühnersuppe hinzu und kochen Sie für etwa 20 Minuten oder bis der Kürbis weich ist.

Die Hitze ausschalten und etwas beiseite stellen, dann mit einem Stabmixer, Mixer oder sogar einer Gabel mixen.



Zubereitungsart

Kürbis geschält und geschält, lachen wir. Die Zwiebel fein hacken, bis sie glasig wird, dann den Kürbis hineinlegen und zusammen anbraten, bis er weich wird.

Die Suppe über den Kürbis gießen, Milch, Lorbeerblatt, Ingwer und Muskat zugeben. 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Die Suppe vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und weitergeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Suppe in Schalen anrichten, Brotcrotons mit Knoblauch, Sauerrahm und leicht frittierten Kürbiskernen anrichten.


Kürbiscremesuppe, eine herbstliche Delikatesse

Kürbis sollte in dieser Zeit so viel wie möglich verzehrt werden, nicht nur wegen seines unverwechselbaren Geschmacks, sondern auch wegen der vielen gesundheitlichen Vorteile. Es liefert eine gesunde Portion Ballaststoffe und steckt voller Vitamin A, Phytoöstrogene, Beta-Carotin und Zink.

Um seine Eigenschaften voll auszunutzen, probieren Sie eine Cremesuppe aus diesem Gemüse.

Kochzeit: 1 Stunde
Nährwerte (bei einer Portion von 200ml): 163 kcal, 17 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 3 g Eiweiß, 22 mg Cholesterin

Zutat:

- 2 Esslöffel Olivenöl

- 2 Karotten, in Viertel geschnitten

- 1 Frühlingszwiebel (nur der weiße Teil)

- 1/2 Tasse heiße Milch

- 1 Esslöffel gebräunte Kürbiskerne

- 750 ml Wasser mit Hühnerkonzentrat

Zubereitungsart:

1. In einem Topf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen, dann die Zwiebel hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen, bis sie weich ist. Fügen Sie den Knoblauch, das gehackte Gemüse und die Muskatnuss hinzu und mischen Sie alles gut. Lassen Sie die Aromen einige Minuten vermischen.

Rat: Schneiden Sie den Kürbis in kleine Stücke, damit er leichter kochen kann.

2. Wasser mit Hühnerkonzentrat über das Gemüse geben und aufkochen. Hitze reduzieren und Gemüse 25-30 Minuten köcheln lassen, bis es weich und zart ist. Überprüfen Sie sie mit einer Gabel, wenn Sie nicht sicher sind, ob sie fertig sind.

3. Das Gemüse auf einem Tablett herausnehmen, die Karotten, die Kartoffelstücke und den Kürbis auswählen und mit Hilfe eines Mixers zu einem cremigen Püree pürieren, dann wieder zu den Suppen geben und gut mischen.

4. Während die Flüssigkeit wieder kocht, die Milch separat aufkochen und zusammen mit der Butter in die Suppe geben. Mit Gewürzen abschmecken und die Suppe weitere 20 Minuten kochen lassen.

5. Servieren Sie die Suppe, indem Sie Kürbiskerne und Petersilie darüber streuen.

Mit diesem Rezept einfache Kürbiscremesuppe, können Sie eines der schmackhaftesten und nützlichsten Gemüse des Herbstes in Ihr Menü integrieren.


Jamie Oliver: Kürbiscremesuppe mit Croutons

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Salbeiblätter 30 Sekunden anbraten. Nehmen Sie sie auf einer Papierserviette heraus.

Im restlichen Öl Zwiebel, Sellerie, Karotte, Knoblauch, Rosmarinblätter, Chili anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten ruhen lassen, bis die Zutaten etwas weich werden, dann den Kürbis und die Suppe dazugeben und das gesamte Gemüse 30 Minuten kochen lassen. Nachdem sie gekocht haben, mischen Sie sie in einem Mixer, bis Sie ein Püree erhalten.

Die erhaltene Sahne mit der Suppe verdünnen, die im Topf gelassen wurde, in dem das Gemüse gekocht wurde.

Zubereitung der Croutons:

Gießen Sie natives Olivenöl extra über die Ciabatta-Stücke, streuen Sie Parmesan darüber und geben Sie sie in eine heiße Pfanne, ohne Öl, um sie von allen Seiten goldbraun zu machen.


Kürbiscremesuppe

Eine warme und cremige Suppe, die Ihre kalten Tage versüßt. Wählen Sie einen großen Kürbis mit einer harten und festen Schale, und wenn nach dem Reinigen noch etwas vom Kern übrig bleibt, legen Sie ihn in Würfel geschnitten in den Gefrierschrank, um ihn für Pürees, Pasta oder Pasteten zu verwenden.

Kürbis in kleine Würfel schneiden, Karotten putzen und in Scheiben schneiden, Zwiebel in Scheiben schneiden.

Mit der Hühnersuppe und etwas Salz in einen Topf geben und ca. 40 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis ganz weich ist.

Gießen Sie das gekochte Gemüse mit dem restlichen Saft in einen Mixer und fügen Sie die Butter hinzu. Mischen, bis sie eine dicke Paste werden.

Die Sahne in die Suppencreme mischen.

Heiße Suppe mit einem Esslöffel Sauerrahm und knusprigen Oregano-Croutons servieren.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Kürbissuppe - Rezepte

Jetzt, wo der Herbst da ist, um zu bleiben, liebe ich die Farbe des Lichts zu dieser Jahreszeit, es sieht blassgelb aus und wirft alles in einen warmen Glanz. Das einzige, was ich nicht mag, ist, wenn die Sonne untergeht. Ich liebe die Farben des Sonnenuntergangs, aber die Dämmerung fühlt sich so traurig, plötzlich und überwältigend an, wenn ich kaum die Arbeit verlasse, um nach Hause zu gehen.

Ich habe die letzte Nummer von Saveur gelesen und wurde von dem Artikel "In The Heart of France" von David McAninch mitgerissen (hier ist der Artikel von ihrer Website). Ich war noch nicht in Frankreich, aber ich würde gerne dorthin gehen, vor allem um die Landschaft zu sehen, um zu sehen, ob das, was ich mir vorstelle, wie und wie es riecht, echt ist oder nicht, und den Charme dieses Ortes als in diesem Artikel und seinen Bildern beschrieben, weil es für mich bezaubernder war als so viele andere bisher gesehene. Paris will ich natürlich trotzdem sehen, herumlaufen, bis mir die Beine weh tun und die tollen Macarons probieren, ohne sie wäre Frankreich nicht.
Als ich neulich die Seiten von Saveur gelesen habe, träumte ich von der schönen kommenden Zeit, den kuschelig warmen Nächten zu Hause und den wunderbaren Speisen der Saison. Und vor allem hat es mich dazu gebracht, Rumänien und meine Familie zu vermissen, und es hat so viele Erinnerungen zurückgebracht. Wäre ich hier geboren und daran gewöhnt, das ganze Jahr über Meer und Palmen zu sehen, würde ich den Herbst oder Winter wahrscheinlich nicht verpassen. Zumindest bin ich froh, dass die letzte Straße auf dem Weg zu meinem Job wahrscheinlich eine der wenigen Straßen in West LA ist, die schöne Laubbäume haben, eine Art Ahorn mit weißer Rinde, die jetzt ziemlich gelb aussehen und fertig werden ausziehen. Ich liebe es, sie jeden Tag zu sehen und ich kann nicht glauben, wie schön sie sind. Beide Blocks links und rechts davon haben wirklich hohe Palmen, die sich im Wind biegen, wie man es überall in dieser Stadt sieht.

3 Esslöffel Öl
Eine halbe große Zwiebel, gehackt
2 Karotten, zerkleinert oder gehackt
1 Pastinake, gerieben oder gehackt
1 Sellerierippe, gehackt
1 Lorbeerblatt
3 Pfund Butternut-Kürbis, entweder halbiert und entkernt oder geschält, entkernt und in Würfel geschnitten
5 Tassen Hühner- oder Gemüsebrühe oder Wasser (ca. 1 Liter / 1 Liter)
1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
1/4 Teelöffel Ingwerpulver
1/4 Teelöffel alle Gewürze
Salz und Pfeffer
1 Tasse Tomatensauce oder 2 Esslöffel polnischer oder rumänischer Borschtsch (Borschtsch) Konzentrat

Toppings: Sahne oder Sauerrahm, Schnittlauch, Rübenchips und geröstete Mandelsplitter

Backofen auf 375F (190C) vorheizen. Den Butternut-Kürbis habe ich der Länge nach halbiert und entkernt, man könnte ihn aber auch schälen, entkernen und den Kürbis in Würfel schneiden. Die Hälften oder Würfel in eine Auflaufform oder einen Bräter geben und etwa 45 Minuten bis eine Stunde backen, bis sie weich und karamellisiert sind. Die Röstung intensiviert den Geschmack und auch die orange Farbe.
Zwiebel, Karotten, Pastinake, Sellerie und Lorbeerblatt in einem mittelgroßen Topf mit 2-3 qt bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie weich sind.
Über die Brühe gießen und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, dann den Kürbis (falls halb gebacken, das Fruchtfleisch auslöffeln und die Schale wegwerfen), die Tomatensauce oder Borschtschpulver, die Muskatnuss, Ingwer, alle Gewürze, Salz & amp Pfeffer und lassen Sie es zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Entfernen Sie das Lorbeerblatt.
Die Suppe portionsweise in einem Mixer pürieren, bis sie glatt ist (den Deckel mit einem Küchentuch abdecken, um den Mixer festzuhalten und Verbrennungen zu vermeiden). Die Suppe zurück in den Topf geben und mit Wasser oder Brühe verdünnen, wenn sie zu dick ist.
Heiß mit einem Schuss Sahne, Rübenchips, gerösteten Mandeln und Schnittlauch servieren.


  • 1 kg Kürbis
  • Eine Zwiebel
  • 500 Gramm Karotten
  • Der Sellerie
  • Ein Bund Petersilie
  • Eine Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

In einen Topf mit ca. 3 Liter Wasser geben Sie den Kürbis, die Karotten, die Zwiebel, den Sellerie, die Petersilie, den Knoblauch, nachdem sie zuvor gereinigt und geschnitten wurden. Lassen Sie die Zutaten aufkochen und fügen Sie gelegentlich Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzu. Die erstellte Komposition wird in einen Mixer gegeben, bis die Creme erhalten wird.


Jamie Oliver: Kürbiscremesuppe mit Croutons

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Salbeiblätter 30 Sekunden anbraten. Nehmen Sie sie auf einer Papierserviette heraus.

Im restlichen Öl Zwiebel, Sellerie, Karotte, Knoblauch, Rosmarinblätter, Chili anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten ruhen lassen, bis die Zutaten etwas weich werden, dann den Kürbis und die Suppe dazugeben und das gesamte Gemüse 30 Minuten kochen lassen. Nachdem sie gekocht haben, mischen Sie sie in einem Mixer, bis Sie ein Püree erhalten.

Die erhaltene Sahne mit der Suppe verdünnen, die im Topf gelassen wurde, in dem das Gemüse gekocht wurde.

Zubereitung der Croutons:

Gießen Sie natives Olivenöl extra über die Ciabatta-Stücke, streuen Sie Parmesan darüber und geben Sie sie in eine heiße Pfanne, ohne Öl, um sie von allen Seiten goldbraun zu machen.


Vertical Keys: Kürbiscremesuppe mit Kardamom und Muskatnuss

Was haben wir noch gegessen? Hier ist was - eine saisonale Güte: Kürbiscremesuppe mit Ingwer, eine gute Vorbereitung für werdende Mamas und mehr! Wir haben genügend Zutaten, um im Winter gesundes und sehr leckeres Essen zuzubereiten. Diese Kürbiscremesuppe zum Beispiel jubelt denen, die am Tisch sitzen, nur zu, wenn sie sie sehen! Ich denke, das liegt an ihrer Sonnenfarbe. Und wenn sie es probieren, verlieben sie sich definitiv in es. Das freut mich, denn sie ist auch sehr gesund. Kürbis ist zum Füttern von Schwangeren geeignet. Und im Folgenden können Sie 7 Vorteile entdecken, die den Kürbis zu einem idealen Lebensmittel in der Schwangerschaft machen.
1. Kürbis hat wenige Kalorien, ist aber reich an Nährstoffen. Das heißt, es nährt dich wirklich, aber ohne dich dick zu machen. Darüber hinaus wird es zur Kontrolle des Körpergewichts und des Cholesterinspiegels empfohlen.
2. Für die Gesundheit des Verdauungstraktes ist Kürbis ein ideales Nahrungsmittel, da er sehr ballaststoffreich ist. Daher verhindert es erfolgreich Verstopfung.
3. Jede werdende Mutter braucht eine proteinreiche Ernährung für die normale Muskelentwicklung des Kindes, aber auch für ihre Gesundheit. Und der Kürbis liefert sie in Hülle und Fülle!
4. Orangenfrüchte oder -gemüse enthalten bekanntlich viel Beta-Carotin. Es wird empfohlen, dass Schwangere Lebensmittel zu sich nehmen, die Beta-Carotin enthalten, da es die Entwicklung des Kreislauf-, Atmungs- und Nervensystems des Babys unterstützt.
5. Kürbis liefert uns auch eine gesunde Portion Vitamin B (B1, B2, B3, B5, B6, B9), das für die normale Entwicklung des Kindes so wichtig ist. Folsäure (Vitamin B9) ist vor allem in der Frühschwangerschaft unentbehrlich. Ein Folsäuremangel birgt Risiken für die Entwicklung des Nervensystems des Kindes. Ich bekämpfe sie mit einer Portion Kürbissuppe!
6. Es ist möglich, während der Schwangerschaft unruhiger zu schlafen. Kürbis hat die Eigenschaft, einen ruhigen Schlaf zu bewirken, da er ein mildes Beruhigungsmittel für das Nervensystem ist.
7. Weil es ein Cocktail aus Mineralien, Vitaminen, Kohlenhydraten und essentiellen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren ist, gibt uns Kürbis Energie. Ein perfektes Essen für alle, würde ich sagen!
Und weil wir mitten in der Grippesaison sind, aber auch weil ich es schnell mag (vor allem jetzt), habe ich der Suppencreme Kürbiscreme und etwas Ingwer hinzugefügt! Was sagst du? Möchten Sie eine Portion?

1 Kürbis
2 Teelöffel geriebener Ingwer
2 Karotten
1 Kartoffel
1/2 Sellerie
1 grüne Paprika
2 Sellerieblätter
3 Esslöffel Samenmischung
1 Teelöffel Kardamom
1/2 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Muskatnuss
2 Esslöffel Olivenöl
Croutons
1 Knoblauchzehe
1 Kokosmilch aus der Dose
Kokosflocken zum Dekorieren

Kochen Sie die Karotten, die Kartoffel, das Relin, die Sellerieblätter, die Paprika. Den Kürbis schneiden und im Ofen 30-40 Minuten backen
Alle Zutaten pürieren und je nach gewünschter Dicke der Cremesuppe Kokosmilch hinzufügen.

DE: (Google-Übersetzer)
Was essen wir noch? Hier & # 8217s was für eine Saison & # 8217s Güte: Kürbissuppe mit Ingwer, eine gute Vorbereitung für zukünftige Mamas und nicht nur! Wir haben genug Zutaten zum Kochen und gesundes und leckeres Essen im Winter. Diese Kürbissuppencreme lädt zum Beispiel diejenigen ein, die nur dann am Tisch sitzen, wenn sie sie sehen! Ich denke, wegen seiner Sonnenfarbe passiert das. Und wenn sie es probiert, fällt sie definitiv darauf rein. Ich bin froh, denn sie ist auch sehr gesund. Kürbis ist zum Füttern von Schwangeren geeignet. Und im Folgenden können Sie 7 Vorteile entdecken, die den Kürbis zu einem idealen Lebensmittel in der Schwangerschaft machen.
1. Kürbis hat wenige Kalorien, ist aber reich an Nährstoffen. Ich meine, es nährt dich wirklich, ohne dich dick zu machen. Darüber hinaus wird es zur Kontrolle des Körpergewichts und des Cholesterinspiegels empfohlen.
2. Für die Gesundheit des Verdauungstraktes ist der Kürbis ein ideales Nahrungsmittel, da er sehr ballaststoffreich ist. So beugt es erfolgreich Verstopfung vor.
3. Jede zukünftige Mutter braucht eine proteinreiche Ernährung für die normale Muskelentwicklung des Babys, aber auch für ihre Gesundheit. Und der Kürbis versorgt sie mit reichlich!
4. Orangenfrüchte oder -gemüse enthalten bekanntlich viel Beta-Carotin. Es wird empfohlen, dass schwangere Frauen Beta-Carotin enthaltende Lebensmittel zu sich nehmen, da sie die Entwicklung des Kreislauf-, Atmungs- und Nervensystems des Babys unterstützen.
5. Außerdem bietet der Kürbis eine gesunde Portion Vitamin B (B1, B2, B3, B5, B6, B9), das für die normale Entwicklung des Kindes so wichtig ist. Folsäure (Vitamin B9) ist besonders zu Beginn der Schwangerschaft unerlässlich. Folsäuremangel birgt Risiken bei der Entwicklung des Nervensystems des Babys. Ich bekämpfe sie mit einer Portion Kürbissuppe!
6. Es ist möglich, dass wir während der Schwangerschaft unruhiger schlafen. Kürbis hat die Fähigkeit, einen ruhigen Schlaf herbeizuführen, da es ein unbeschwertes Nervensystem ist.
7. Da es sich um einen Cocktail aus Mineralien, Vitaminen, Kohlenhydraten und den essentiellen Fettsäuren Omega-3 und Omega-6 handelt, gibt uns der Kürbis Energie. Ein perfektes Essen für alle, würde ich sagen!
Und weil wir in der vollen Grippesaison sind, aber auch weil ich es schnell mag (vor allem jetzt), habe ich Kürbissuppencreme und etwas Ingwer dazugegeben! Was sagst du? Möchten Sie eine Portion?

1 Kürbis
2 Teelöffel Himbeer-Ingwer
2 Karotten
1 Kartoffel
1/2 Sellerie
1 grüne Paprika
2 Sellerieblätter
3 Esslöffel gemischte Samen
1 Teelöffel Kardamom
1/2 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Muskatnuss
2 Esslöffel Olivenöl
Croutons
1 Knoblauchhund
1 Kokosmilch aus der Dose
Kokosflocken zum Dekorieren

Kochen Sie Karotten, Kartoffeln, Schilf, Sellerieblätter, Pfeffer. Kürbis wird geschnitten und 30-40 Minuten gebacken
Alle Zutaten backen und je nachdem wie dick die Cremesuppe sein soll Kokosmilch dazugeben.



Bemerkungen:

  1. Edgardo

    Welche Worte ... super, eine ausgezeichnete Idee

  2. Carlatun

    Meiner Meinung nach ist es unwahr.

  3. Akijin

    ist absolut konform

  4. Narain

    Ich denke, du hast nicht Recht. Wir werden diskutieren.

  5. Zujora

    Ich bin der Meinung, dass Sie nicht Recht haben. Ich bin versichert.



Eine Nachricht schreiben