Neue Rezepte

Ein Interview mit Chris Fischer, Autor von „The Beetlebung Farm Cookbook“

Ein Interview mit Chris Fischer, Autor von „The Beetlebung Farm Cookbook“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Chris Fischer ist ein Veteran von New York Citys Babbo, Londons St. John Bread and Wine und die Flusscafé. Er hat bei Roms besten Ernährungswissenschaftlern studiert und zusammen mit weltbekannten Köchen wie . gekocht April Bloomfield, und doch existiert die Seele seiner Küche auf einer 88 Quadratmeilen großen Insel vor der Küste von Massachusetts.

Das Beetlebung Farm Kochbuch ist Teilzeitschrift und Teil Rezept Sammlung. Chris Fischer verbrachte ein Jahr damit, auf seiner geliebten Martha's Vineyard zu kochen und das Land auf der Beetlebung Farm seines Großvaters zu bestellen. Diese Hommage an Nostalgie, Familie und subtile Raffinesse der neuen amerikanischen Küche kommt in seinen durchdachten Einführungen und der sorgfältigen Verwendung der Zutaten zum Ausdruck.

Wir hatten die Gelegenheit, Chris Fischer kennenzulernen und ein bisschen mehr über die Kochbuch, und sein Denken über Essen und was er möchte, dass seine Leser von seinem Kochbuch lernen.

The Daily Meal: Können Sie uns etwas über Ihre Ernährungs- und Kochphilosophie erzählen?

Chris Fischer: Meine Philosophie ist einfach: Holen Sie sich das beste Essen, das in der Nähe angebaut, aufgezogen oder geerntet wird, und kochen Sie es dann einfach. Die Suche nach Nahrung in Ihrer Gemeinde ist aufgrund der Beziehungen, die Sie eingehen, ein Vergnügen. Sie lernen von den Herstellern über die Zutaten durch die Geschichten, die sie teilen, und erhalten ein besseres Verständnis dafür, was Sie kochen und woher es kommt. Ich bevorzuge immer die direkte Bezahlung von Lebensmittelproduzenten, da dies Menschen unterstützt, die sich um die Pflege und Suche nach schönem Essen kümmern. Es hält sie aufrecht und macht mich wiederum zu einem besseren, schlaueren Koch. Und es macht viel mehr Spaß, auf diese Weise zu arbeiten, als in den Supermarkt zu gehen – ich finde, es bedeutet, auf magische Weise zu kochen.

Und wie beeinflusst das die Rezepte in diesem Buch?

Mein Wunsch, das Vorhandene zu kochen, bedeutet einfach, dass die Rezepte größtenteils genau das sind – einfache saisonale Kombinationen, mit denen fast jeder Spaß haben kann. Ich wollte kochbares Essen teilen, von dem ich hoffe, dass es auf verschmierte, häufig genutzte Seiten führt. Ich habe mir auch vorgenommen, die Geschichte unserer kleinen Farm und ihrer unterstützenden Gemeinschaft zu erzählen und Geschichten darüber zu erzählen, wie Lebensmittel auf den Teller gekommen sind, denn das ist es, was mich am meisten stimuliert und motiviert.

Die Einleitung zu Ihrem Buch spricht ein wenig über die Bedeutung von Tradition, Familie und Ort. Wie beeinflusst diese Nostalgie für die Insel und die Familie die Geschichte, die Sie durch Ihre Rezepte erzählen?

Auf Martha's Vineyard aufzuwachsen bedeutete für mich, dass Mahlzeiten im Allgemeinen viel mehr waren als nur Kochen und sich dann um den Tisch zu versammeln. Wir aßen hauptsächlich Lebensmittel, die wir alle geerntet haben: Wir haben zusammen mit meinem Großvater Gemüse gepflückt und mit meinem Vater Fisch und Schalentiere gefangen. Im Winter aßen wir aus der Tiefkühltruhe und aus der Wildnis: Wild, Eichhörnchen, Kaninchen, Muscheln, Austern und Jakobsmuscheln. Das Sammeln von Essen für jede Mahlzeit war Teil des Spaßes des Anlasses; es ist immer noch. Mein Großvater lehrte mich den Wert von allem, was wir hatten. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich schätze das Leben, das er mir gezeigt hat, und wollte es feiern, durch Geschichten und Rezepte für die Art von Essen (geradlinig, aber mit ein wenig Flair), von dem ich weiß, dass er es genossen hätte.

Wie möchten Sie, dass die Leser dieses Kochbuch angehen und verwenden?

Dies ist ein Tagebuch eines Kochjahres auf dieser Insel. Wir begannen kurz nach dem Labor Day, als die Arbeit langsamer wurde und die Gärten am vollsten waren. Das Buch ist in sechs große saisonale Abschnitte unterteilt und beschreibt dann 17 Mahlzeiten, die wir gekocht haben. Die Menüs fangen einen Moment ein, genau das, was an einem bestimmten Tag in einem bestimmten Jahr verfügbar war. Eine Möglichkeit, sich den Rezepten zu nähern, besteht darin, sich auf die Jahreszeit zu konzentrieren, in der Sie sich befinden, und einen Blick auf die Speisekarte zu werfen und zu sehen, was Ihnen gefällt – kochen Sie das Ganze oder ein oder zwei Gerichte, die Sie mögen. Alternativ können Sie auch zur Liste der konventionell organisierten Rezepte am Ende des Buches blättern – sehen Sie, was mit dem, was Sie zur Verfügung haben, funktioniert. In jedem Fall hoffe ich, dass die Leute die Rezepte als Ausgangspunkt und Inspiration für die Kreation von Gerichten betrachten, die ihren Umständen und ihrem Geschmack entsprechen; das ist, was ich tue. Ich wollte ein gutes Rezeptbuch erstellen, aber auch die Geschichte meiner Familie und des Ortes, an dem wir seit 350 Jahren leben, erzählen. Die Geschichten unterstützen die Rezepte, existieren aber auch eigenständig für mich. Ich hoffe, die Leute werden sie lesen und genießen und meine Welt durch meine Augen und die meiner Freunde sehen, die dieses Buch illustriert haben, schöne Fotos machen und die Menüs entwerfen und drucken, die jede neue Gruppe von Rezepten beginnen.

Was ist das Mitbringsel für die Leser? Was erhoffen Sie sich von diesem Buch?

Ich hoffe, dass andere das Essen genauso mögen wie ich und dass die Rezepte so gut sind, dass die Leute sie integrieren ihr Kochen, wie es ist oder angepasst. Ich hoffe, dass die Leute ein oder zwei kleine Tricks finden, die sie auf ihre eigene Weise anwenden können – heutzutage würze ich im Sommer eher mit Kräuterblüten als mit getrockneten Gewürzen – es lohnt sich, es auszuprobieren. Und ich hoffe, dass ein Leser, der in die Essays eintaucht und Informationen über meine Familie und diese Insel sammelt, eine tiefere Wertschätzung dafür hat, was es bedeutet, der Gemeinschaft Essen zu bringen.

Möchten Sie uns noch etwas zu dem Buch sagen?

Das Beetlebung Farm Kochbuch ist ein Rekord von einem Jahr Kochen. Eine lebenslange Erfahrung hat mich zu diesem Punkt geführt, ebenso wie ein Erbe an diesem Ort. Dieses Buch ist die Chronik einer großen Familie, die auf dieser kleinen Insel in einer eng verbundenen Gemeinschaft lebt, die Essen sehr schätzt. Ich wollte teilen, womit ich aufgewachsen bin und was mir Spaß macht.

Möchten Sie ein Rezept aus dem Buch ausprobieren?

Chris Fischer toppt den Spargel mit gribiche, eine französische Sauce, traditionell eine Emulsion aus hartgekochtem Ei Eigelb und Öl verfeinert mit Essiggurken und Kräutern. Fischer verwendet hausgemachte eingelegte Karotten, aber Sie können die Gurke Ihrer Wahl ersetzen.

Für das Spargel-auf-Toast-Rezept klicken Sie hier.

Brathähnchen mit Champignons und Baby Rucola


Das ist kein gewöhnliches Brathähnchen. Das hinterhältige Geheimnis dieses Bratens Hähnchen Rezept ist, den Vogel am Vorabend zu salzen, um die Haut besonders knusprig zu machen.

Klicken Sie hier, um das Rezept für Brathähnchen mit Pilzen und Baby-Rucola zu erhalten.


Dies ist ein altmodisches englisches Dessert, das sowohl einfach als auch erfrischend ist. Gemischt Beeren, was auf dem Markt am besten aussieht, werden mit geröstetem Brot geschichtet und dann zu einem Kuchen (einem englischen „Pudding“) beschwert.

Für das Sommerpudding-Rezept klicken Sie hier.

Angela Carlos ist Chefredakteurin von The Daily Meal. Finde sie auf Twitter und twittere @angelaccarlos.


Amy Schumers Ehemann ist ein James Beard-Gewinner, der für diesen Starkoch gearbeitet hat

Liebe sie oder hasse sie, Amy Schumer ist ein bekannter Name. Die Komikerin ist dafür bekannt, dass sie es roh, aufrichtig hält und sich nicht zurückhält. Sie hat die Türen zu allem geöffnet, von ihrer Dating-Geschichte über ihr Sexualleben bis hin zur Mutterschaft.

Amy wurde im Mai 2019 Mutter von Sohn Gene, und ihr Ehemann und Baby-Daddy ist der renommierte Koch, Autor und Landwirt Chris Fischer. Er mag zurückhaltender sein als seine Frau, aber in der kulinarischen Welt ist er genauso berühmt.


Amy Schumers Ehemann ist ein James Beard-Gewinner, der für diesen Starkoch gearbeitet hat

Liebe sie oder hasse sie, Amy Schumer ist ein bekannter Name. Die Komikerin ist dafür bekannt, dass sie es roh, aufrichtig hält und sich nicht zurückhält. Sie hat die Türen zu allem geöffnet, von ihrer Dating-Geschichte über ihr Sexualleben bis hin zur Mutterschaft.

Amy wurde im Mai 2019 Mutter von Sohn Gene, und ihr Ehemann und Baby-Daddy ist der renommierte Koch, Autor und Landwirt Chris Fischer. Er mag zurückhaltender sein als seine Frau, aber in der kulinarischen Welt ist er genauso berühmt.


Amy Schumers Ehemann ist ein James Beard-Gewinner, der für diesen Starkoch gearbeitet hat

Liebe sie oder hasse sie, Amy Schumer ist ein bekannter Name. Die Komikerin ist dafür bekannt, dass sie es roh, aufrichtig hält und sich nicht zurückhält. Sie hat die Türen zu allem geöffnet, von ihrer Dating-Geschichte über ihr Sexualleben bis hin zur Mutterschaft.

Amy wurde im Mai 2019 Mutter von Sohn Gene, und ihr Ehemann und Baby-Daddy ist der renommierte Koch, Autor und Landwirt Chris Fischer. Er mag zurückhaltender sein als seine Frau, aber in der kulinarischen Welt ist er genauso berühmt.


Amy Schumers Ehemann ist ein James Beard-Gewinner, der für diesen Starkoch gearbeitet hat

Liebe sie oder hasse sie, Amy Schumer ist ein bekannter Name. Die Komikerin ist dafür bekannt, dass sie es roh, aufrichtig hält und sich nicht zurückhält. Sie hat die Türen zu allem geöffnet, von ihrer Dating-Geschichte über ihr Sexualleben bis hin zur Mutterschaft.

Amy wurde im Mai 2019 Mutter von Sohn Gene, und ihr Ehemann und Baby-Daddy ist der renommierte Koch, Autor und Landwirt Chris Fischer. Er mag zurückhaltender sein als seine Frau, aber in der kulinarischen Welt ist er genauso berühmt.


Amy Schumers Ehemann ist ein James Beard-Gewinner, der für diesen Starkoch gearbeitet hat

Liebe sie oder hasse sie, Amy Schumer ist ein bekannter Name. Die Komikerin ist dafür bekannt, dass sie es roh, aufrichtig hält und sich nicht zurückhält. Sie hat die Türen zu allem geöffnet, von ihrer Dating-Geschichte über ihr Sexualleben bis hin zur Mutterschaft.

Amy wurde im Mai 2019 Mutter von Sohn Gene, und ihr Ehemann und Baby-Daddy ist der renommierte Koch, Autor und Landwirt Chris Fischer. Er mag zurückhaltender sein als seine Frau, aber in der kulinarischen Welt ist er genauso berühmt.


Amy Schumers Ehemann ist ein James Beard-Gewinner, der für diesen Starkoch gearbeitet hat

Liebe sie oder hasse sie, Amy Schumer ist ein bekannter Name. Die Komikerin ist dafür bekannt, dass sie es roh, aufrichtig hält und sich nicht zurückhält. Sie hat die Türen zu allem geöffnet, von ihrer Dating-Geschichte über ihr Sexualleben bis hin zur Mutterschaft.

Amy wurde im Mai 2019 Mutter von Sohn Gene, und ihr Ehemann und Baby-Daddy ist der renommierte Koch, Autor und Landwirt Chris Fischer. Er mag zurückhaltender sein als seine Frau, aber in der kulinarischen Welt ist er genauso berühmt.


Amy Schumers Ehemann ist ein James Beard-Gewinner, der für diesen Starkoch gearbeitet hat

Liebe sie oder hasse sie, Amy Schumer ist ein bekannter Name. Die Komikerin ist dafür bekannt, dass sie es roh, aufrichtig hält und sich nicht zurückhält. Sie hat die Türen zu allem geöffnet, von ihrer Dating-Geschichte über ihr Sexualleben bis hin zur Mutterschaft.

Amy wurde im Mai 2019 Mutter von Sohn Gene, und ihr Ehemann und Baby-Daddy ist der renommierte Koch, Autor und Landwirt Chris Fischer. Er mag zurückhaltender sein als seine Frau, aber in der kulinarischen Welt ist er genauso berühmt.


Amy Schumers Ehemann ist ein James Beard-Gewinner, der für diesen Starkoch gearbeitet hat

Liebe sie oder hasse sie, Amy Schumer ist ein bekannter Name. Die Komikerin ist dafür bekannt, dass sie es roh, aufrichtig hält und sich nicht zurückhält. Sie hat die Türen zu allem geöffnet, von ihrer Dating-Geschichte über ihr Sexualleben bis hin zur Mutterschaft.

Amy wurde im Mai 2019 Mutter von Sohn Gene, und ihr Ehemann und Baby-Daddy ist der renommierte Koch, Autor und Landwirt Chris Fischer. Er mag zurückhaltender sein als seine Frau, aber in der kulinarischen Welt ist er genauso berühmt.


Amy Schumers Ehemann ist ein James Beard-Gewinner, der für diesen Starkoch gearbeitet hat

Liebe sie oder hasse sie, Amy Schumer ist ein bekannter Name. Die Komikerin ist dafür bekannt, dass sie es roh, aufrichtig hält und sich nicht zurückhält. Sie hat die Türen zu allem geöffnet, von ihrer Dating-Geschichte über ihr Sexualleben bis hin zur Mutterschaft.

Amy wurde im Mai 2019 Mutter von Sohn Gene, und ihr Ehemann und Baby-Daddy ist der renommierte Koch, Autor und Landwirt Chris Fischer. Er mag zurückhaltender sein als seine Frau, aber in der kulinarischen Welt ist er genauso berühmt.


Amy Schumers Ehemann ist ein James Beard-Gewinner, der für diesen Starkoch gearbeitet hat

Liebe sie oder hasse sie, Amy Schumer ist ein bekannter Name. Die Komikerin ist dafür bekannt, dass sie es roh, aufrichtig hält und sich nicht zurückhält. Sie hat die Türen zu allem geöffnet, von ihrer Dating-Geschichte über ihr Sexualleben bis hin zur Mutterschaft.

Amy wurde im Mai 2019 Mutter von Sohn Gene, und ihr Ehemann und Baby-Daddy ist der renommierte Koch, Autor und Landwirt Chris Fischer. Er mag zurückhaltender sein als seine Frau, aber in der kulinarischen Welt ist er genauso berühmt.


Schau das Video: Interview mit Chris Groh, dem langjährigen Coach von Tommy Haas Teil5 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Fauzshura

    Durch was nicht schlechtes Thema

  2. Eskild

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Wir müssen diskutieren.

  3. Kagabar

    Wir können es herausfinden?

  4. Picaworth

    Ich stimme zu, dein Gedanke ist brillant



Eine Nachricht schreiben