Neue Rezepte

Rezept für Spaghetti mit Zwiebeln, Tomaten und Basilikum

Rezept für Spaghetti mit Zwiebeln, Tomaten und Basilikum



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Pasta
  • Pasta-Typen
  • Spaghetti

Dies ist ein einfaches, wirtschaftliches Gericht, das nicht an Geschmack spart.

42 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 große Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 2 Zehen Knoblauch, zerdrückt
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 (400g) Dose ganze Pflaumentomaten
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Handvoll gehacktes frisches Basilikum
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 1 (500g) Packung Spaghetti

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:25min ›Fertig in:35min

  1. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch in Öl weich kochen. Tomatenmark, Tomaten, Salz, Pfeffer, Basilikum und Wasser unterrühren. Abdecken, Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen, bis sie eingedickt ist.
  2. Während die Sauce köchelt, Nudeln nach Packungsanweisung kochen; ablassen. Sauce mit heißen Nudeln vermengen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(65)

Bewertungen auf Englisch (42)

von SCHTICK

Die Sauce ist wunderbar und mein Sohn hat es geliebt. Aber ein Zug zurück reichte nicht für eine Packung Spagetti. Ich würde zum Rezept wechseln, um den doppelten Flüssigkeitsanteil des Rezepts zu haben.-15. September 2008

Wir haben die Mengen ein wenig angepasst, da es für 2 war, nicht für 6.

Ich habe sehr ähnliche Rezepte ausprobiert, die besser geschmeckt haben. Danke fürs Teilen.-02 Mär 2010


Spaghetti Pomodoro Rezept (Pasta in Tomaten-Basilikum-Sauce)

Spaghetti Pomodoro Rezept ist auch als Pasta bekannt, die in Tomaten-Basilikum-Sauce geworfen und mit Parmesan-Käse versetzt wird. Pomodoro bedeutet auf Italienisch eine Sauce aus Tomaten. Dieses Pasta-Rezept ist einfach zuzubereiten und strotzt nur so vor Aromen von Tomaten, Basilikum, Knoblauch und Olivenöl. Es hat eine kurze Kochzeit und wenn Sie eine Pomodoro-Sauce fertig haben, ist Ihr Abendessen unter der Woche für die Familie in wenigen Minuten fertig. Servieren Sie das Spaghetti Pomodoro-Rezept (Pasta in Tomaten-Basilikum-Sauce) zusammen mit dem frischen Gartensalat-Rezept.

Wenn dir dieses Rezept gefällt, probiere weitere Rezepte wie


Wie man Scarpetta&rsquos Spaghetti-Rezept macht

Um das Spaghetti-Rezept von Scarpetta zuzubereiten, bearbeiten Sie zuerst die Tomate. Jede Tomate halbieren und die Kerne mit den Fingern herauskratzen. Du kannst Pflaumentomaten oder normale Tomaten verwenden, je nachdem, was am frischesten ist. Sie wollen eine glatte, intensiv gewürzte Sauce, die zu hellip und wässrigen Samen gehört.

Das Knoblauch-Basilikum-Öl besteht aus nur wenigen Zutaten &ndash frischem Basilikum, geschnittenem Knoblauch und Chiliflocken.

Die Zutaten in heißem Olivenöl aufgießen und 20 Minuten oder länger auf dem Herd ruhen lassen: 10 Minuten bei niedriger bis niedriger Hitze und dann 10 Minuten bei ausgeschalteter Hitze. Je länger du es ziehen lässt, desto aromatischer wird das Öl. Sie werden das gesamte Öl und den gesamten Stamm verwenden, die Feststoffe entsorgen und einige Tage im Kühlschrank aufbewahren und in anderen Rezepten verwenden. Lagern Sie den Knoblauch nicht in Öl bei Raumtemperatur.

Kurz vor dem Servieren die Nudeln mit dem Knoblauch-Basilikum-Öl beträufeln oder schwenken.


Rezept für Spaghetti mit Zwiebeln, Tomaten und Basilikum - Rezepte

Zwiebel und Paprika auf dem Boden eines großen Topfes in Olivenöl anbraten. Wenn die Zwiebel klar ist, fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn an, bis er eine sehr helle Farbe hat.

Die Dose Tomatenpüree einrühren. Füllen Sie die leere Dose mit Wasser und geben Sie sie in den Topf. Dose Tomatenmark hinzufügen, Dose mit Wasser füllen, mit einem Löffel umrühren, um die restliche Paste mit dem Wasser zu vermischen, in den Topf geben. Oregano und Essig oder Wein hinzufügen.

Die Sauce unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze sofort auf ein Köcheln, decken Sie es ab und kochen Sie es bei kleinster Hitze bis zum Servieren. Fleisch kann hinzugefügt werden. Wenn Sie eine süße Soße mögen, süßen Sie die Soße mit einem Tropfen Honig oder süßem Wein. Abschmecken und nach Bedarf würzen und salzen und pfeffern.

Servieren Sie zu Ihrer Lieblingsnudeln, gekocht al dent .

Dies ist ein sehr gutes Rezept.

Wenn Sie die Anweisungen befolgen und 3 Packungen Spaghetti zubereiten, können Sie sehr leicht acht Personen füttern.

Sehr lecker. Das einzige, was ich hinzugefügt habe, war etwas Salz und Pfeffer nach Geschmack und eine rote und eine gelbe Paprika mit Jalapeno und grüner Glocke.


Rezepttipps + Variationen

  • Lagerung – Reste in einem luftdichten Behälter bis zu 4 Tage in den Kühlschrank stellen. Ich würde diese Sauce nicht einfrieren, schließlich schreit sie frisch und sommerlich, nicht etwas, das man aus dem Gefrierschrank holen möchte.
  • Aufwärmen – Ich benutze die Mikrowelle, um diese Pasta mit Kirschtomaten, Knoblauch und Basilikum aus dem Kühlschrank aufzuwärmen. Oder Sie genießen es einfach kalt oder lassen es an einem heißen Tag auf Zimmertemperatur kommen.
  • Verwenden Sie verschiedene Nudelformen – Ich verwende dünne Spaghetti oder Capellini-Nudeln für dieses Tomaten-Basilikum-Abendessen. Es steht Ihnen jedoch frei, andere Arten von Pasta zu verwenden, wenn Sie möchten. Einige andere großartige Möglichkeiten für diese Sauce sind Linguine-Nudeln, Ellbogen-Makkaroni, Rigatoni, Gnocchi, Muscheln, Fliege usw.
  • Kann ich andere Tomaten verwenden? – Sie können auf jeden Fall andere Tomaten ähnlich wie Kirschtomaten verwenden. Ein wichtiger Hinweis bei der Auswahl von Tomaten ist die Dicke ihrer Haut. Ich wähle die Kirsch- und Sonnengoldtomaten, weil ihre Haut die perfekte Dünne für diese Art von Rezept ist und ihr Saft vor Geschmack strotzt. Ich würde keine Traubentomaten verwenden, die für härtere Schalen und weniger Saft bekannt sind.
  • Öl weglassen für WFPB- und Plantricious-Compliance – Öl ist keine Option, wenn Sie diese Richtlinien befolgen. Sie sollten es ganz weglassen und stattdessen etwas Gemüsebrühe, Wasser, mehr Zitrone oder Weißwein verwenden.
  • Garniermöglichkeiten – Sie können frisch geschnittenes Basilikum, andere frische Kräuter wie Zwiebel oder Knoblauch, Schnittlauch oder Thymian, Zitronenspalten oder geröstete Kirschtomaten verwenden, um Ihre Pasta zu toppen. Um die Tomaten schnell zu rösten, legen Sie sie mit Olivenöl und Meersalz unter den Grill. Kochen, bis sie platzen und einen leicht verkohlten Rand haben.


  • 1 mittelgroßer Spaghettikürbis (4-5 Pfund), halbiert, Kerne entfernt
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ⅔ Tasse gehackte Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Pfund reife Tomaten, gewürfelt (ca. 4 Tassen Säfte sparen)
  • ¼ Tasse Wermut, trockener Rotwein oder trockener Weißwein
  • ½ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 8-10 frische Basilikumblätter, zerrissen

Backofen auf 425 Grad F vorheizen. Ein umrandetes Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Die Spaghettikürbishälften mit der Schnittfläche nach unten auf das vorbereitete Backblech legen. Backen, bis der Kürbis weich ist, wenn er mit einem Messer durchbohrt wird, 40 bis 50 Minuten.

In der Zwischenzeit Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis sie duften und weich werden, 2 bis 3 Minuten. Hitze auf mittel reduzieren. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie weiter, bis er goldbraun ist, etwa 2 Minuten. Tomaten und deren Säfte hinzufügen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel-hoch. Wermut (oder Wein) hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Tomaten anfangen zu zerfallen, 4 bis 5 Minuten. Pfeffer und Salz einrühren. Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abdecken.

Wenn der Kürbis kühl genug ist, um ihn anfassen zu können, das Fruchtfleisch mit einer Gabel von der Schale kratzen und in die Tomatensauce geben. Basilikum einrühren.


Rezept für Spaghetti Alla Carrettiera auf sizilianische Art (frische Tomaten-Knoblauch-Sauce)

Warum es funktioniert

  • Mit dem Nudelwasser können die Tomaten schnell blanchiert werden, um sie ohne Zeitverlust zu schälen.
  • Durch das Reiben des Tomatenfleisches wird der Saft freigesetzt, während es etwas stückig bleibt.
  • Durch schnelles Mischen der heißen Spaghetti und ihres Wassers mit den frischen Saucenzutaten entsteht eine emulgierte Sauce, die an jedem Spaghettistrang haftet.

Diese sizilianische Pastasauce könnte nicht schneller und einfacher zu machen sein: Einige Tomaten schälen und grob pürieren, mit rohem gehacktem Knoblauch, gehacktem Basilikum, Olivenöl und Paprikaflocken mischen und dann mit gekochten Spaghetti und etwas stärkehaltigem Wasser mischen sobald es gekocht ist. Einige geröstete Semmelbrösel helfen unterdessen dabei, die Sauce zu verdicken und zu emulgieren.

Da die Sauce nur durch die Nudeln und ihr Kochwasser erhitzt wird, behält sie ihren frischen Tomaten- und Basilikumgeschmack. Es erinnert ein wenig an Tomatenpesto alla Trapanese, außer dass dieses Rezept noch einfacher und schneller zuzubereiten ist.

Diese Leichtigkeit ist mit seiner Geschichte verbunden: In früheren Zeiten durchquerten umherziehende Karrenfahrer die italienische Landschaft und verkauften unterwegs Waren, Waren und grundlegende Kochzutaten an die Stadtbewohner. Wenn sie hungrig waren, zauberten sie schnell eine Sauce wie diese aus den Grundzutaten, die sie auf ihrem Wagen hatten.

Dies ist jedoch nur ein Beispiel. Einige sizilianische Rezepte fügen geriebenen sizilianischen Pecorino-Käse oder Ricotta Salata hinzu, während andere die Tomaten weglassen. Die Variationen sind endlos (wenn Sie weiter nördlich nach Rom reisen, wechselt die Sauce zu einer gekochten Version, die mit haltbaren Zutaten wie Tomatenkonserven, Thunfischkonserven und getrockneten Steinpilzen gefüllt ist).

Denken Sie daran, wenn Sie dies erstellen: Sie können Ihre eigene Version basierend auf dem, was Sie zur Hand haben, erstellen. Sie haben kein frisches Basilikum? Etwas frische Petersilie funktioniert auch gut. Wenig Tomaten? Machen Sie eine in bianco ("weiße") Version ohne sie. Genau wie die Karrenfahrer von einst kann Ihre Carrettiera-Sauce alles sein, was Sie brauchen und wollen.


Zutaten für Tomaten-Zwiebel-Salat

TOMATEN: Ich habe große Strauchtomaten verwendet, die günstig und leicht erhältlich sind.
Aber du kannst jede Art von Tomaten verwenden, solange sie es sind reif und schmecken gut (Pflaume, Beefsteak oder sogar Kirschtomaten).

ZWIEBEL: Stellen Sie sicher, dass die Zwiebel frisch und fest ist. Rote Zwiebeln eignen sich am besten für Salate und sind vollgepackt mit Quercetin, einem starken Flavonoid mit mehreren gesundheitlichen Vorteilen.
Aber Sie können stattdessen weiße Zwiebeln verwenden, es funktioniert auch gut.

NATIVES OLIVENÖL EXTRA: Entscheiden Sie sich für hochwertiges Olivenöl, es lässt das Gemüse glänzen und hält den Salat leicht und frisch.

ESSIG: Ich habe Weinessig verwendet, aber Apfelwein oder Balsamico funktionieren gut.

OREGANO: Oregano ist bequem und einfach in der Anwendung und verleiht ihm sofort seinen duftenden, mediterranen Geschmack. Aber 1-2 EL gehacktes frisches Basilikum oder Petersilie liefern köstliche Kräuternoten, die so gut zu diesem Tomaten-Zwiebel-Salat passen.

KNOBLAUCH: Ich liebe es, es fügt mehr GESCHMACK hinzu! Aber überspringen Sie es, wenn Sie das Gefühl haben, dass es schwer verdaulich ist.

Tomaten-Zwiebel-Salatvariationen

Dieser einfache Salat ist auch super vielseitig. Gehen Sie voran und schichten Sie andere leckere Zutaten ein, wenn Sie möchten: Gurke, Avocado, Rucola, Fenchel, Grillgemüse, Feta, Mozzarellakugeln, Oliven… der Himmel ist die Grenze!

Auf der Suche nach weiteren Salatrezepten?

Hier eine Liste mit einigen meiner Lieblingssalatrezepte, die perfekt für diesen Sommer sind:

  • Marinierter Tomatensalat
  • Cannellini-Bohnensalat
  • Würziger Kichererbsensalat
  • 10-minütiger italienischer Kichererbsensalat

Wenn Sie diesen frischen Tomaten-Zwiebel-Salat machen, lassen Sie es mich wissen! Hinterlasse einen Kommentar, bewerte es oder markiere ein Foto #theclevermeal auf Instagram.


Beginnen Sie damit, die Tomaten an einem Ende einzuritzen. Schneiden Sie nicht zu tief – etwa 1/4 Zoll ist gut.

Die Tomaten einige Minuten kochen.

Dann in kaltes Wasser tauchen.

Ziehen Sie die Haut von den Tomaten ab (sie sollte sich sofort lösen) und schneiden Sie sie dann in 1/2-Zoll-Stücke.

Die gehackten Tomaten mit all ihren Kernen und Säften zusammen mit Butter, Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch, Salz und Zucker in einen großen Topf geben.

Bei schwacher Hitze ohne Deckel 75-90 Minuten kochen, oder bis die Sauce nicht mehr wässrig ist.

Zwiebel herausnehmen und wegwerfen. Wenn große Knoblauchstücke vorhanden sind, entfernen Sie diese ebenfalls (meine lösen sich normalerweise in der Sauce auf).

Fügen Sie das Basilikum kurz vor dem Servieren hinzu, um den frischesten Geschmack zu erhalten.

Mit Nudeln vermengen und genießen!


Eintopf-Tomaten-Basilikum-Pasta

An manchen Abenden haben wir unsere Kochmütze aufgesetzt und haben Lust, zwei Stunden in der Küche zu verbringen. Andere (naja, die meisten Nächte) zaubern wir lieber etwas in weniger als 30. Geben Sie dieses Eintopf-Tomaten-Basilikum-Pasta-Rezept von Sara Lynn Cauchon ein Die hausgemachten Geek&rsquos-Mahlzeiten leicht gemacht: Ein frischer, unkomplizierter Ansatz für gesundes Kochen.

Cauchon erklärt, warum das Rezept in ihrer Küche geradezu revolutionär war: &bdquoAnstatt Pasta und Sauce in separaten Töpfen zu kochen, kocht man sie gleichzeitig&ldquo, sagt sie. &bdquoDas Ergebnis ist ein reichhaltigeres, schmackhafteres Gericht mit einer viel cremigeren Konsistenz, als es jede herkömmliche Pasta jemals erhoffen könnte.&ldquo

Der beste Teil (außer nur einen Topf zu reinigen)? Sobald Sie diese Version gemeistert haben, können Sie das Rezept nach Herzenslust anpassen.

2 Tassen halbierte Kirschtomaten

1 kleine gelbe Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

½ Teelöffel gemahlene rote Paprikaflocken

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

¼ Tasse frisch geriebener Parmesankäse, zum Servieren

1. In einem großen Schmortopf oder Suppentopf mit dicht schließendem Deckel Gemüsebrühe, Spaghetti, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Basilikum und zerdrückte Paprikaflocken vermischen. Bringen Sie die Mischung bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen, dann decken Sie die Hitze ab und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere.

2. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist und die Nudeln vollständig gekocht sind, 13 bis 15 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Schau das Video: Потаж чорба од пилетине и поврћа (August 2022).