Neue Rezepte

Crème Brûlée

Crème Brûlée



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein sehr beliebtes Dessert aufgrund seines besonderen Geschmacks, aus Eiern, Zucker, Milch und ein wenig Vanille, wie kann es nicht gut sein? Es kann nach Belieben mit Schlagsahne und verschiedenen Früchten garniert werden.

  • 6 Eier
  • 700 ml Milch
  • 10 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Gebrannte Zuckercreme:

5 Esslöffel Zucker bei schwacher Hitze schmelzen, bis er gelb-rostig wird, dann die Wände einer Keramikschale oder Pfanne tapezieren, in der wir die Sahne und den geschmolzenen Zucker backen.

Eier verrühren, Zucker und Vanillezucker hinzufügen und weiterrühren, bis sich alles aufgelöst hat. Fügen Sie die Milch hinzu und mischen Sie noch ein wenig, dann gießen Sie sie in eine Auflaufform und legen Sie sie in ein Blech, das wir mit heißem Wasser füllen. Das Blech 45 Minuten bei 200 Grad in den vorgeheizten Backofen stellen. Nach 45 Minuten die Creme mit einem Zahnstocher überprüfen und wenn sie sauber herauskommt, ist die Creme fertig. Wenn nicht, lassen Sie es weitere 5-10 Minuten und überprüfen Sie es erneut.

Abkühlen lassen, dann auf einem Teller umdrehen und mit Schlagsahne servieren.

Guten Appetit!

Tipps Seiten

1

In die Keramikschale können Sie über den gebrannten Zucker ein paar Apfelscheiben legen, über die wir etwas Zimt streuen