Neue Rezepte

Rezept für goldenen Truthahn

Rezept für goldenen Truthahn



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Truthahn
  • Truthahnbraten

Ein Freund von mir (der zufällig ein großartiger Koch ist) sagte mir, ich solle versuchen, ein buttergetränktes Musselintuch über die Putenbrust zu legen, während sie kocht. Es funktionierte ein Genuss - kam eine schöne Farbe heraus und war wirklich sehr feucht.


Merseyside, England, Großbritannien

5 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 1 5kg (12 Pfund) Truthahn aus Freilandhaltung
  • 1/2 Zitrone
  • Frische Thymian- und/oder Fenchelstängel
  • 200g Butter
  • 450ml reine Hühnerbrühe
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Ein Stück Musselintuch, gefaltet

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:4h ›Fertig in:4h10min

  1. Den Backofen auf 180 Grad C / Gasstufe 4 vorheizen. Den Truthahn in ein Bratblech legen und dabei darauf achten, dass alle Innereien entfernt sind. Eine halbe Zitrone und einige gehackte frische Kräuter in die Mulde geben. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Butter in einem Topf schmelzen. Legen Sie das Musselintuch in die geschmolzene Butter und lassen Sie es einige Minuten einweichen, um die Butter aufzunehmen. Auf den Truthahn legen und so anrichten, dass er die gesamte Brust und die Beine bedeckt.
  3. Gießen Sie die restliche geschmolzene Butter und 450 ml Hühnerbrühe in den Bräter.
  4. 4 Stunden (oder 20 Minuten pro Pfund) kochen und den Truthahn alle 30 Minuten oder so übergießen. Testen Sie es, indem Sie die Beine und/oder die dickste Stelle der Brust mit einem Spieß durchstechen. Wenn die Säfte klar sind, ist es Zeit, den Truthahn zu ruhen. Auf eine Servierplatte geben und mit Alufolie abdecken, damit sie warm bleibt.
  5. Um die Soße zu machen; gießen Sie die Säfte aus dem Bräter durch ein Sieb; ruhen lassen, dann das Fett oben abschöpfen. Gießen Sie die Magersauce zurück in eine kleine Pfanne und halten Sie sie bis zum Servieren warm.

Tipps für die Türkei

Für ausfallsichere Tipps und Garzeiten für Puten lesen Sie unseren Leitfaden zum Kochen von Puten. Vergessen Sie auch nicht unsere Putensoße-Rezepte.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Es ist davon auszugehen, dass Sie 1 Pfund Truthahn pro Gast benötigen. Ein 10-Pfund-Truthahn ist ideal für ein kleineres Festessen. Normalerweise wähle ich einen Truthahn zwischen 12 und 14 Pfund Größe. Es kocht in einer angemessenen Zeit und erzielt dabei saftiges Fleisch und eine schön gebräunte Haut. Je größer, dann könnte der Vogel austrocknen, und Sie müssen möglicherweise auch die Brust bedecken, wenn sie zu stark dunkler wird. Ehrlich gesagt würde ich in Betracht ziehen, zwei kleinere Vögel anstelle eines Mega-Vögels zu rösten.

Der Einfachheit halber wird einem vorgesalzenen, selbstbegossenen (begossenen) Vogel normalerweise eine Lösung aus Salz, Süßstoff, Gewürzen und manchmal Phosphaten zur Wasserretention injiziert. Diese sind alle dazu gedacht, Geschmack hinzuzufügen, Feuchtigkeit zu speichern und so können Sie den Salzungsprozess zu Hause überspringen. Überprüfen Sie das Etikett für diese Zutaten.

Alternativ können Sie einen ungesalzenen Truthahn kaufen, der normalerweise als natürlich oder biologisch gekennzeichnet ist. Sie können eine gewisse Wassereinlagerung (ca. 6%) aufweisen, aber kein zugesetztes Salz. Sie erfordern etwas mehr Arbeit, aber ich bevorzuge diese Option für mehr Kontrolle über den Geschmack. Ich mag es, den Truthahn einen Tag vor dem Braten in Salzlake zu trocknen, aber Sie können auch nasse Salzlake verwenden, wenn Sie es vorziehen.


Kräutergebratener Truthahn

Thanksgiving ist nicht komplett ohne einen gebratenen Truthahn auf dem Tisch. Und die Soße nicht vergessen!

12 bis 14 Pfund Truthahn, aufgetaut, wenn gefroren

große Karotten, in 2 cm große Stücke geschnitten

Stangensellerie, in 2 cm große Stücke geschnitten

bei Bedarf natriumarme Hühnerbrühe

Frische Kräuter und Clementinen zum Servieren

  1. Ofen auf 375°F vorheizen. Auf dem Backblech die Innereien und den Hals des Truthahns aus den Hohlräumen entfernen. Hals reservieren und Innereien wegwerfen. Truthahn mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Hälfte der Zwiebeln und 6 Zweige Salbei in die Hauptkammer füllen
  2. Beine mit Küchengarn zusammenbinden. Flügelspitzen unter den Körper stecken. Pute mit Öl einreiben und mit 1 TL Salz würzen.
  3. Putenhals, Karotten, Sellerie, Lorbeerblätter und restliche Zwiebeln und Salbei in einen großen Bräter geben. Bräter in die Pfanne geben und Truthahn darauf legen.
  4. Truthahn braten, bis das Thermometer, das in die dickste Stelle des Oberschenkels eingeführt wird, 165 °F, 2 1 °F bis 3 Stunden anzeigt. (Den Vogel locker mit Alufolie abdecken, wenn er zu schnell braun wird, und Brühe in die Pfanne geben, wenn das Gemüse anbrennt.)
  5. Truthahn vorsichtig kippen, um die Säfte aus dem Hohlraum in die Pfanne zu leeren. Truthahn auf Tranchierbrett übertragen. Mit Alufolie locker abdecken und mindestens 25 Minuten ruhen lassen. Pfanne und Inhalt für die Soße aufbewahren. Truthahn tranchieren und nach Belieben garnieren.

Nährwertangaben (pro Portion): Jede 5-Unzen-Portion ca. 255 kcal, 9 g Fett (2,5 g gesättigt), 40 g Protein, 185 mg Natrium, 0 g Kohlenhydrate, 0 g Ballaststoffe


Rezeptzusammenfassung

  • 7 Liter Wasser
  • 1 Tasse Zucker
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 6 getrocknete Lorbeerblätter
  • 2 Esslöffel ganze schwarze Pfefferkörner
  • 1 frischer ganzer Truthahn (18 bis 20 Pfund), gespült und trocken getupft (Inneren und Hals entfernt und für eine andere Verwendung reserviert)
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 6 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 Bund frischer Thymian
  • 1 Flasche (750 ml) trockener Weißwein, z. B. Sauvignon Blanc
  • 1 Tasse (2 Stäbchen) ungesalzene Butter, 1 Stäbchen geschmolzen, das andere Zimmertemperatur
  • Kastanienfüllung
  • Einfache Weißweinsoße

Truthahn mit Salzlake: Bringen Sie 1 Liter Wasser, Zucker, 3/4 Tasse Salz, Lorbeerblätter und Pfefferkörner in einem großen Suppentopf unter Rühren zum Köcheln. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Einen 5-Gallonen-Behälter mit einem großen Salzbeutel auslegen. Pute in die Tüte geben. Fügen Sie die Salzmischung, die restlichen 6 Liter Wasser, Zwiebeln, Knoblauch, Thymian und alle bis auf 1 1/2 Tassen Wein hinzu. Wenn der Truthahn nicht in Salzlake eingetaucht ist, binden Sie den Beutel und beschweren Sie ihn mit einem Teller. 24 Stunden kühl stellen, Truthahn einmal wenden. Truthahn aus der Salzlake nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen.

Ofen auf 425 Grad vorheizen, mit dem Rost in der niedrigsten Position. Geschmolzene Butter und restliche 1 1/2 Tassen Wein in einer Schüssel umrühren. Falten Sie ein sehr großes Stück Käsetuch in Viertel (groß genug, um die Brust zu bedecken). Tuch in Buttermischung tauchen und einweichen lassen.

Pute mit der Brustseite nach oben auf ein Schneidebrett legen. Flügelspitzen darunter stecken. Mischen Sie 4 Esslöffel Butter bei Raumtemperatur mit 2 Teelöffel Salz und 1 Teelöffel gemahlenem Pfeffer. Putenhaut am Ende der Körperhöhle lösen und die Mischung unter die Haut streichen.

Putenaußenseite mit restlichen 4 EL zimmerwarmer Butter einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen. Streuen Sie Salz und Pfeffer in die Körper- und Halshöhlen. Hohlräume locker mit Füllung füllen. Falten Sie die Halshaut mit Zahnstochern fest. Truthahn auf ein Gestell in einer Bratpfanne geben. Beine mit Küchengarn zusammenbinden.

Entfernen Sie das Käsetuch von der Buttermischung und drücken Sie die überschüssige Flüssigkeit vorsichtig in eine Schüssel. Buttermischung zum Bestreichen aufbewahren. Käsetuch über die Putenbrust legen. Pute mit den Beinen zuerst in den Ofen geben. 30 Minuten braten. Käsetuch und ausgesetzten Truthahn mit Buttermischung bestreichen. Temperatur auf 350 Grad reduzieren. 1 1/2 Stunden weiterbraten, alle 30 Minuten das Zelt locker mit Folie bestreichen, wenn der Truthahn zu schnell braun wird.

Käsetuch entsorgen, Pfanne drehen. Truthahn mit Pfannensaft beträufeln. Braten, bis die Haut goldbraun und der Truthahn durchgegart ist, die Pfanne zur Hälfte drehen, 1 bis 2 Stunden mehr. (Obwohl das USDA empfiehlt, Truthahn zu kochen, bis er 180 Grad erreicht hat, empfehlen wir, ihn nur auf 165 Grad zu kochen, wodurch er feucht bleibt in Pfanne. Lassen Sie den Truthahn mindestens 30 Minuten stehen, bevor Sie ihn anschneiden. Nach Belieben garnieren und mit Soße servieren.


Die Türkei für den Ofen vorbereiten

Sobald Ihr Truthahn aufgetaut ist, kann er zubereitet und zum Braten in den Ofen gestellt werden. Was meine ich mit "Truthahn zubereiten"? Dies bedeutet einfach, ein paar kleine Schritte zu tun, um einen knusprigen, golden gebratenen Truthahn zu gewährleisten. Folgendes ist zu tun:

  • Entfernen Sie die Innereien und den Hals aus der Höhle
  • tupfen Sie das gesamte Äußere des Truthahns mit Papiertüchern ab, um ihn vollständig zu trocknen
  • Den ganzen Truthahn mit weicher oder geschmolzener Butter bestreichen und großzügig mit Salz bestreuen (außen und innen)
  • die Beine mit Küchengarn zusammenbinden (ohne Geschmack geht Zahnseide zur Not)
  • stecke die Flügel zurück hinter den Boden des Truthahns (so sieht es so aus, als würde der Truthahn ein Sonnenbad nehmen)


67 Gedanken zu &ldquoThe Perfect Roasted Turkey&rdquo

Hat jemand eine Bierdosenversion (Fosters?) eines Truthahns auf dem Ei gemacht? Wenn ja, irgendwelche Kommentare/Anregungen?

Das “offizielle”-Video sagt 15 Minuten pro Pfund bei 350. Die “offizielle” Textversion sagt 10 Minuten pro Pfund bei 325. Schlussfolgerung: Es gibt Variablen zu berücksichtigen und Ihre Ergebnisse werden mit ziemlicher Sicherheit von denen abweichen, die andere erlebt haben .

Ich grille seit 40 Jahren Puten, zuerst auf einem Weber-Kessel, dann auf einem New Braunfels-Gusseisengrill, der ganze Stämme verwendet, und seit ungefähr 8 Jahren auf meinem XL BGE. Ich habe nass-gesalzen und trocken-gesalzen Ich bevorzuge die trockene Methode. Ich stopfe die Höhle mit Zitrusfrüchten, Äpfeln und Zwiebeln. Die Flüssigkeit in der Auffangschale variiert von Jahr zu Jahr, je nachdem, was handlich ist.

Ich variiere auch den Rub. Dieses Jahr verwende ich das ausgezeichnete Apfelholz-Gewürz-Rub von B’s Rub’s in Othello, Washington, einem kleinen Familienunternehmen (geführt von Schullehrern), das mein neuer Favorit für Schweinebabys geworden ist Rückenrippen, nach jahrelanger Verwendung von Dizzy Pig’s Dizzy’s Dust.

Außerdem verwende ich mehr Holz (Apfel und Hickory) als beide Rezepte vermuten lassen, weil wir alle die rauchige Saftigkeit dieser gegrillten Vögel lieben. In letzter Zeit habe ich Harry Soos Rat befolgt, die Holzstücke in die Mitte / den Boden des Holzkohlehaufens zu legen, und der Rauch war noch nie besser, samtig weich und köstlich.

Ich habe einmal versucht, die Pan Drippings in Soße zu verwenden, und es hat mir nicht gefallen (bitter und zu rauchig), also machen wir unsere Füllung und Soße auf dem Herd ohne Rauch und es ist ein perfektes Gegenstück zum Räucherfleisch.

Überprüfen Sie den Vogel von Zeit zu Zeit. Ich versuche, 350 nicht zu überschreiten und verwende normalerweise einen Aluminium-Hitzeschild, um die Haut ein wenig zu schützen. Ich grille mit der Brust nach unten, damit die Säfte in das weiße Fleisch laufen. Nachdem es die Temperatur erreicht hat, nehme ich es vom Grill, zelte es und lasse es einige Minuten ruhen, bevor ich es schnitze.


Backofen auf 325 Grad vorheizen. Die Putenhöhle mit Thymianzweigen und Zwiebeln füllen.

Flügelspitzen mit Küchengarn unter die Fachwerkbeine drehen. Pute auf dem Rost in der Bratpfanne platzieren.

Butter, Pfeffer, Salz und Essig in einem Topf mischen. Reiben Sie etwas von der Mischung über den Truthahn.

Truthahn 3 Stunden braten, dabei den Truthahn locker mit Alufolie abdecken, wenn er zu schnell braun wird.

Apfelwein und Honig in die restliche Buttermischung rühren, bei mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen, bis sie glatt ist. Truthahn mit Mischung bestreichen.

Truthahn braten, bis ein ofenfestes oder sofort ablesbares Thermometer in den Oberschenkel 180 Grad anzeigt, etwa 1 1/4 Stunden, gelegentlich begießen.


Videorezepte


Wie man einen knusprigen, goldenen Truthahnbraten macht
Knuspriges, golden gebratenes Truthahn-Rezept. Diese narrensichere Methode zum Braten eines Truthahns führt garantiert zu einem feuchten, geschmackvollen und mit einer wunderschönen braunen Haut bedeckten Feiertagsvogel. Wenn Sie Gäste haben, die keinen Truthahn mögen, wird dies ihre Meinung ändern. Probieren Sie unser Rezept für knusprige, golden gebratene Türkei.
Portionen: 12
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 3 Stunden
Ofentemperatur: 200 390 ° c - ° f 200

Schritt 1: Sie benötigen
1 frischer Truthahn, 5,5 Kilo, gewaschen und getrocknet
1 ½ Zwiebeln, in Viertel gehackt
2 Karotten, geschält und gehackt
2 Knoblauchknollen, halbiert
1 Zitrone, in Viertel geschnitten
Ein paar Selleriespitzen
etwas Rosmarin
etwas Thymian
40 ml Olivenöl
2 EL Steinsalz
Salz und Pfeffer
1 Backblech mit Rost
etwas Küchengarn
1 Schneidebrett
1 Messer
1 Thermometer
1 Schüssel

Schritt 2: Backofen vorheizen
Stellen Sie die Temperatur des Ofens auf 200°C (400°F/Gasstufe 6) ein.

Schritt 3: Gemüse vorbereiten
Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Zitrone, Rosmarin, Steinsalz, Thymian, Sellerie und etwas Olivenöl in eine Schüssel geben. Alles von Hand vermischen und beiseite stellen.
VIDEOJUG-TIPP
Behandeln Sie rohen Truthahn mit der gleichen Sorgfalt wie rohes Hühnchen. Innen und außen mit Wasser und Zitronensaft waschen und mit Küchenpapier trocknen. Verwenden Sie ein separates Schneidebrett und Utensilien.

Schritt 4: Den Truthahn trimmen
Legen Sie das Messer tief in die Halshöhle und schneiden Sie den Hals ab, wobei Sie versuchen, so viel Haut wie möglich zu erhalten. Suchen Sie als nächstes das Ellbogengelenk eines der Flügel, führen Sie das Messer ein, schneiden Sie es ab und entfernen Sie es. Wiederholen Sie mit dem anderen Flügel.

Schritt 5: Füllen Sie den Vogel
Legen Sie das Gemüse in die Haupthöhle des Truthahns und füllen Sie es so weit wie möglich.
Wenn noch genug Haut um die Halshöhle herum ist, um sie zu schließen, stopfen Sie auch diesen Bereich aus.

Schritt 6: Binden Sie den Vogel
Beginnen Sie mit einem 1 Meter langen Stück Schnur.
Legen Sie es um Hals und Flügel des Truthahns. Überkreuzen Sie die Beine zusammen. Wickeln Sie eine Seite der Schnur um die Beine und wickeln Sie dann die andere Seite. Ziehen Sie sie zusammen und binden Sie einen Knoten.

Schritt 7: Backofen vorbereiten
Legen Sie den Vogel auf das Gestell. Gießen Sie etwas Olivenöl über die Haut und reiben Sie es gut ein, wobei Sie die gesamte Oberfläche bedecken. Mit Salz und Pfeffer gut würzen. Drehen Sie den Vogel auf die Seite und würzen Sie erneut. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der ganze Vogel beschichtet ist, und lassen Sie ihn mit der Brust nach unten auf dem Rost.

Schritt 8: Braten
Je 450 g Gewicht 10-15 Minuten einwirken lassen. Nach 30 Minuten die Temperatur auf 180 °C senken und weitere 1,5 bis 2 Stunden kochen.

Schritt 9: Überprüfen Sie den Truthahn
Testen Sie Ihren Truthahn zu diesem Zeitpunkt mit einem Fleischthermometer. Legen Sie es zuerst in den Oberschenkel und dann in die Brust. Die Temperatur sollte 85°C für den Oberschenkel und mindestens 76°C in der Brust überschreiten. Sobald diese Temperaturen erreicht sind, den Truthahn herausnehmen und mit der Brust nach oben wenden, damit er braun wird. Erhöhen Sie den Ofen auf 220°C und lassen Sie ihn weitere 10 Minuten kochen. Zu diesem Zeitpunkt den Truthahn aus dem Ofen nehmen, die Schnur durchschneiden und 20-30 Minuten ruhen lassen.
Vergessen Sie nicht, den Bratensaft für die Soße vom Backblech aufzuheben!


Rezepte, die gut zur Türkei passen

Ich serviere diesen Truthahn gerne zu Thanksgiving zusammen mit traditionellen Thanksgiving-Gerichten wie Dinner Rolls, Rosenkohl, Preiselbeersauce und Schokoladen-Pekannuss-Kuchen.

Wenn Sie dieses Zitronenkräuter-Putenbrust-Rezept ausprobiert haben, vergessen Sie nicht, das Rezept zu bewerten und mir unten einen Kommentar zu hinterlassen. Ich liebe es, von Leuten zu hören, die meine Rezepte gemacht haben!

Du kannst ABONNIEREN um meine neuesten Rezept-Newsletter zu erhalten oder FOLGE MIR auf FACEBOOK, INSTAGRAM und PINTEREST für noch mehr leckeres Essen.


Schau das Video: FESTTAGE. TRUTHAHN Rezept (August 2022).