Neue Rezepte

Einfaches Rezept für Oreo®-Trüffel mit weißer Schokolade

Einfaches Rezept für Oreo®-Trüffel mit weißer Schokolade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch
  • Desserts aus der Mikrowelle

Eine dekadente Mischung aus Oreo(R)-Kekskrümeln und Frischkäse wird in diesem einfachen Trüffelrezept in weiße Schokolade getaucht, das ein tolles Geschenk ist.

25 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 24

  • 450g Schokoladen-Sandwich-Kekse (wie Oreo®)
  • 225g Frischkäse
  • 350g weiße Schokolade

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:3min ›Extra Zeit:1h kühlen › Fertig in:1h23min

  1. Ein großes Blech oder eine Backform mit Backpapier auslegen.
  2. Legen Sie alle Kekse in eine Küchenmaschine; zu feinen Krümeln pulsieren.
  3. Kombinieren Sie Kekskrümel und Frischkäse in einer großen Schüssel; mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis ein weicher Teig entsteht. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel und die Rührbesen mit einem Spatel ab, um eine gleichmäßige Mischung zu gewährleisten.
  4. Teigmischung in mundgerechte Kugeln rollen; auf das Backpapier legen. Kühlen, bis sie fest sind, etwa 30 Minuten.
  5. Schmelzen Sie weiße Schokolade in einer mikrowellengeeigneten Glas- oder Keramikschüssel in Intervallen von 1 Minute und rühren Sie nach jedem Intervall 3 bis 4 Minuten um.
  6. Kugeln mit 2 Gabeln in geschmolzene weiße Schokolade tauchen. Kehren Sie zum Backpapier zurück. Kühlen, bis die weiße Schokolade fest ist, etwa 30 Minuten.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(6)

Bewertungen auf Englisch (6)

von MHHUGHES

Einfach und lecker! Ich habe Pfefferminz-Oreos (erhältlich im Dezember) verwendet und zerkleinerte Pfefferminzbonbons darüber gestreut. Diese waren ein großer Hit bei meiner Familie.-12. Dez. 2018

von Carolyn

Diese sind sehr gut und einfach. Ich habe sie für ein Damenessen gemacht und sie sind alle schnell verschwunden. Die Füllung hat einen leicht teigigen Geschmack. Ich denke, ich könnte sie beim nächsten Mal mit Minzgeschmack machen oder das nächste Mal ein Aroma hinzufügen.-02 Dez 2018