Neue Rezepte

TGIF: Was wir jetzt trinken

TGIF: Was wir jetzt trinken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Freitags wählen wir ein neues Bier, einen neuen Wein oder einen neuen Schnaps aus, um ihn dem Verkostungshandschuh zu unterziehen. Hier ist unsere neueste Auswahl.

Hier in Birmingham ist der Frühling voll da – es ist wieder einmal Grill-Picknick-Veranda-Swinging-Saison.

Wenn die Temperaturen steigen, neigen wir dazu, leicht zu trinkende Biere zu bevorzugen, und diese Woche war keine Ausnahme.

Heute haben wir ein saisonales Blue Moon probiert, das Agave Nectar Ale. Wir geben zu, dass wir dieses Bier mit leichter Beklemmung probiert haben. Schließlich ist der trendige Agavennektar in vielen Kochanwendungen ein guter Ersatz für Zucker oder Honig als Süßungsmittel. Aber wir waren angenehm überrascht – dieses Gebräu war gut abgerundet, süß (aber ohne aufdringlich zu sein) und leicht zu trinken. Perfekt zum Trinken an einem einfachen Wochenende.

Dieses Bier ist nicht jedermanns Sache, aber wenn Sie einen nussigen Geschmack mögen und hopfige oder bittere Gebräue scheuen, ist dies ein großartiger Anwärter.


Klassischer Grillkäse + Tomatencremesuppe

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber als ich gestern zur Arbeit kam, hatte ich sowohl das Aussehen als auch das brodelnde Verhalten einer nassen Katze. Ich weiß es nicht was Genau der Sinn meines grün geblümten Regenschirms war, wenn ich trotzdem völlig durchnässt werde, mich durch zwei Telefongespräche zu führen, die von einem anhaltenden unangenehmen Zoo-ähnlichen Geruch genervt sind, der sich herausstellte, dass er von mir ausging durchnässte Wollhosen. Ja! Nach der Arbeit etwas trinken? Abgesagt. Pediküre? Abgesagt. Tomatensuppe und gegrillte Käsesandwiches? Ach, es war so.

Es ist lustig, weißt du, wenn ich über diese “klassischen heimeligen Speisen spreche,” diese “besten Kindheitserinnerungsmahlzeiten”, da ich gestehen muss, dass sie nicht meine sind. Wir aßen gegrillten Käse, aber nie Tomatensuppe, wir liebten Mac-and-Cheese, aber alles, was ich je wollte, war (natürlich) Kraft. Ich glaube, ich habe ein paar Mal Campbells Tomatensuppe bei Freunden gegessen, aber ich hätte nie gedacht, dass es etwas ist, worüber man nach Hause schreiben kann, sowie mehr als meinen Anteil an Tomatenbiskuit in Restaurants, aber zu oft erinnerten sie mich an Pasta Soßen, übermäßig sogar eine Tasse auf einmal. Aber mit so angemessenen Zeiten wie diesem langen, nassen Winter und so guten Quellen wie dem America’s Test Kitchen Cookbook scheint dies der perfekte Zeitpunkt, um mit der Herstellung eigener Rezepte zu beginnen, denn diese Rezepte sind Hüter .

Dieses Mal suchte die Crew von Cook’s Illustrated nach “einer perfekt glatten Suppe mit satten Farben und großartigem Tomatengeschmack” und ich begrüße ihre Bemühungen begeistert. Diese Suppe ist fantastisch reich an Geschmack, viel mehr, als Sie von einer typischen Orangenpfütze erwarten würden. Beeindruckender ist, wie sie diesen Geschmack von etwas so Alltäglichem wie Dosentomaten entlockten. Der Röstschritt bringt ihre kühnste Absicht zum Ausdruck, und das Karamellisieren der Schalotten in der Butter erinnert an die verträumte Basis einer französischen Zwiebelsuppe. Sie verwenden fast jeden Teil dieser Tomatenkonserven, die ich liebe, denn warum die Flüssigkeit aus San Marzano hierher kippen? Es ist das Mindeste, was Sie Ihren Essensmeilen schulden. Ich bin mir sicher, dass Tomatensuppen mit viel weniger Schritten zubereitet werden können – und gebe zu, dass ich in Schritt drei die Richtungen in den Wind geworfen habe – aber ich bezweifle, dass sie so vielschichtig sind wie diese täuschend einfach aussehende.

Jetzt wäre der gegrillte Käse besser gewesen, wenn ich mich genauer an das Rezept gehalten hätte. Ich habe mein Brot der Klasse rustikaler Weißbrot zu dick geschnitten und den Käse zu dünn gestrichen, aber keiner von uns hat sich beschwert. Mein klassisches Deb-Käse-Sandwich ist Emmanthel oder Gruyere, ein paar Blätter Rucola, eine Scheibe Tomate, Salz und Pfeffer auf einem auf Panini gegrillten Brot, aber etwas so bescheidenes und bescheidenes wie eine glatte Tomatensuppe scheint keinen Platz für so etwas Besonderes zu haben. Wir hatten die Suppe und die Sandwiches gerade noch rechtzeitig fertig, da die Eröffnungsszene von Lost bereits ins Rollen kam und OMG, ich will den Rest nicht ruinieren. Erwärmt, satt, trocken und endlich ausgeruht, war es ein ausgezeichneter Mittwochabend.

Tomatencremesuppe

  • Portionen: 6 bis 8
  • Zeit: Etwa 1 Stunde
  • Quelle:Das Kochbuch der Amerika-Testküchen

[Hinweis: 2019 hat dieses Rezept eine kleine Auffrischung und neue Fotos erhalten. Das Rezept wurde etwas vereinfacht.]

  • 2 (28-Unzen) Dosen ganze Tomaten in Saft verpackt
  • 1 1/2 Esslöffel dunkelbrauner Zucker
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 4 große Schalotten, gehackt (ca. 1/2 Tasse)
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • Prise gemahlener Piment
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 3/4 Tassen Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 2 Esslöffel Brandy oder trockener Sherry (optional)
  • Salz und Cayennepfeffer

Butter bei mittlerer Hitze in einem großen Topf erhitzen, bis sie schäumt. Schalotten, Tomatenmark und Piment zugeben. Hitze reduzieren, abdecken und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Schalotten weich sind, 7 bis 10 Minuten. Fügen Sie Mehl hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis alles gut vermischt ist, etwa 30 Sekunden. Fügen Sie nach und nach Gemüse- oder Hühnerbrühe hinzu und rühren Sie ständig um, um den reservierten Tomatensaft einzurühren. Geröstete Tomaten vorsichtig aus der Folie schälen und in den Topf geben. Abdecken, Hitze auf mittlere Stufe erhöhen und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren, um die Aromen zu mischen, etwa 10 Minuten.

Bei ausgeschalteter Hitze die Suppe mit einem Stabmixer glatt pürieren. Sahne hinzufügen — Ich fange oft mit nur 1/4 Tasse an und füge die letzte 1/4 Tasse hinzu, wenn wir möchten, über Servierschüsseln träufeln — bei schwacher Hitze erwärmen, bis sie heiß sind, etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen, Brandy einrühren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Sofort servieren.

Gehen Sie vor: Die Suppe kann in einem luftdichten Behälter bis zu 2 Tage gekühlt werden. Bei schwacher Hitze erwärmen, bis sie heiß sind, nicht kochen.


Die Forschung

Ein großartiges alkoholfreies (NA) Getränk hat alle Elemente eines großartigen alkoholischen Getränks. Geschmack ist zutiefst persönlich, aber es gibt Schlüsselkomponenten, die ein Getränk ausgewogen anfühlen, nämlich eine harmonische Mischung aus Säure, Süße, Bitterkeit, Salzgehalt und Wasser. Diese Geschmacksschichten spielen sich gegenseitig ab und entfalten sich beim Trinken, Essen oder Faulenzen. Das Getränk erregt Ihren Gaumen und fordert Sie heraus, herauszufinden, was es genau so lecker macht und warum Sie nicht aufhören können, es zu trinken.

Der Trick besteht darin, diese Nuance zu kreieren, ohne Alkohol als Basis zu verwenden. Alkohol hat eine schwer zu reproduzierende charakteristische Verbrennung, die den Trinker verlangsamt. Bittere, saure oder würzige Aromen können einen ähnlichen Effekt erzielen. Alle Experten, mit denen wir gesprochen haben, haben Bitterkeit als Schlüsselelement hervorgehoben Julia Bainbridge, Autorin von Gute Getränke: Alkoholfreie Rezepte, wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht trinken, hat darüber berichtet, wie die meisten Getränke es enthalten. John deBary, Autor von Trinken Sie, was Sie wollen: Der subjektive Leitfaden zur Herstellung objektiv leckerer Cocktails und Gründer von Proteau, sagte mir, dass bittere Aromen eine physiologische Reaktion hervorrufen, die uns sagt, dass alles, was wir konsumieren, giftig sein sollte. Dies hilft den Menschen, beim Trinken eine Pause zu machen (es regt auch Appetit und Verdauung an). „Bitterkeit ist ein erworbener Geschmack“, sagte deBary. Auch Alkohol hat seine eigene Textur. In NA-Getränken können zugesetztes Glycerin oder Verdickungsmittel wie Xanthangummi den Körper von Alkohol nachahmen (obwohl viele NA-Getränke, die wir ausprobiert haben, diese Zusätze weggelassen haben).

Auch ein alkoholfreies Getränk sollte sich ausgereift anfühlen. „Einige dieser Produkte sind komplexer und haben mehrere Notizen, die Sie auseinandernehmen können“, sagte Bainbridge. „Und das hilft mir, mit meinen Freunden Schritt zu halten, die zum Beispiel Whisky trinken. Wir können jetzt alle bei unseren Getränken verweilen und meine können sich mit der Zeit öffnen.“ Einige NA-Getränke sind zuckerhaltig und sprudelnd wie Soda. Daran ist nichts auszusetzen, aber Sie können feststellen, dass Sie schneller durch diese tuckern.

In Flaschen abgefüllte alkoholfreie Getränke sind ungeöffnet lagerstabil, sodass ihnen oft die Helligkeit eines frisch zubereiteten Cocktails fehlt. „Es ist sehr wichtig, ihm mit seinen eigenen Zutaten etwas Frische zu verleihen“, sagt Han Suk Cho, ein alkoholfreier Barkeeper und Gründer von Zero Proof Bevs. Cho empfiehlt, einfache Beilagen wie frischen Saft oder Kräuter hinzuzufügen – ein Grapefruitrad, ein Minzzweig, ein Spritzer Limette.


Hier ist dein High School Schwarm, hier was du trinkst

Denken Sie daran, dass Sie Jonathan Taylor Thomas, alias „JTT“, einen Brief geschrieben haben, in dem Sie ihm im Grunde beschrieben haben, wie Sie sich treffen könnten einmal, würdet ihr merken, dass ihr absolut füreinander bestimmt seid und auf jeden Fall heiraten und dann viel rummachen würden? (Weil Sie zu diesem Zeitpunkt in Ihrem Leben so ziemlich dachten, eine Ehe wäre.

Ja, der Kindheitsschwarm. Eine berührende und wunderschön verblendete Liebesgeschichte für die Ewigkeit. Denn eine Sache, die die romantische Angst der Jugendlichen absolut zum Ausdruck bringt, ist Rationalität und vernünftige Erwartungen. Oder warten Sie, nein, das genaue Gegenteil.

Nicht, dass wir den Schwarm der Kindheit verprügeln. Es ist etwas Besonderes. Ein Durchgangsrecht. Dein erster Flirt mit, nun ja, der Idee – da alles eine mentale Konstruktion ist – des Flirtens. Tatsächlich feiern wir den Schwarm der Kindheit und untersuchen insbesondere die Psychologie dessen, was Ihr Schwarm aus der Kindheit sagt, dass Sie trinken sollten. Und nein, wir meinen nicht, am Kamin zu trinken, während Sie in düsterer Einsamkeit auf die Antwort von JTT warten. (Es kommt. Ich schwöre.)

36 Geschenke und Gadgets für alle, die Getränke lieben

*Crushes sind altersabhängig. Einige von euch waren vielleicht in Julia Louis Dreyfuss verknallt – wer tut das nicht? – und einige könnten in T Swift verknallt sein – noch einmal, wer nicht? Es gibt viele, die wir vermisst haben. Fühlen Sie sich frei, mit Ihren Freunden oder uns zu diskutieren, oder wenn Sie JTT sehen, lassen Sie ihn wissen, dass ich Hallo sage.

Winnie Cooper

Wenn Sie ein Winnie Ninnie waren (das ist unser Begriff, lernen Sie es, lieben Sie es), mögen Sie Mädchen vom Typ Schatz-von-nebenan-klarhäutig-geheim-mathe-genie. Etwas Geradliniges, aber insgeheim Komplexes: Pale Ale.

Jonathan Taylor Thomas

Das mittlere Kind von Tim the Tool Man Taylor, Simba und unwissender Frauenschwarm von einer Million jugendlicher Mädchen. Wenn du ein Fan von JTT warst, trinkst du Jalter THenne Tgleich. (Hast du es verstanden?) Und dann, ja, schreib ihm einen Brief.

Will Smith

Scientology oder nicht (eigentlich, ja, wie ist der Status dazu?) Will Smith war immer lustig, charmant, wie der coole ältere Bruder, der dir nicht unbedingt Bier kaufen würde, aber dich zum Lachen bringen würde, als ob du einen Haufen hättest von Bier. Du liebst den Fresh Prince, du trinkst eine Mimosa. Und dann schießen Sie einen B-Ball außerhalb der Schule.

Vicki L. Miller / Shutterstock.com

Zac Efron

Frühe Efroniten waren von seinen musikalischen Jahren an der High School fasziniert. Dann tauchten eine ganze Reihe neuer Fans auf, als sie ihn ohne Hemd in Neighbours sahen (er tanzt in Neighbours II). Alle amerikanischen Jungen sinnlich geworden? Das ist ein Bourbon Old Fashioned. Genug, um dir den Mut zu geben, ihm zu twittern. Oder versuchen Sie, Bauchmuskeln zu bekommen.

Efron Tinseltown / Shutterstock.com

Zack Morris

Der OG Zack, Anführer von The Zack Attack, ein Typ, der die Zeit buchstäblich zum Stillstand bringen könnte (und nach seinem jüngsten Aussehen tut er es immer noch). Dies ist Zima-Land – ein schwindelerregender, lebenslustiger Klassiker, der unbedingt zurückgebracht werden muss. Am besten mit diesem Telefon.

Lea Michele

Das hinreißende dunkle Haar, das süße „Komm her“-Lächeln, die Fähigkeit, jede Minute in den Song einzubrechen (OK, dieser Teil ist einfach verdammt nervig). Wenn Sie sich für LM interessieren, sind Sie gut mit breiter, lauter Schönheit – was bedeutet, dass Sie einen großen, fetten Becher Scotch schlürfen. (Überrascht, oder?)

carrie-nelson / Shutterstock.com

Jennifer Aniston

Ein weiterer OG-Schwarm, nicht sicher, ob es nach dem Haarschnitt intensiver wurde, aber die Dame sieht gut aus, besonders nach einer völlig überbewerteten Scheidung. Ziemlich sicher möchte J-A mit dir rumhängen, einen schönen Champagner-Cocktail schlürfen und schreckliche Geschichten über David Schwimmer erzählen.

Britney Spears

Ja, das steht auf keinen Fall auf der Liste. Wenn du dich wie ein ungezogenes Schulmädchen verkleidest, wirst du bestimmt ein paar Bewunderer finden (so lese ich zumindest in der Bibel). Du liebst Briten und sie liebt ihre Schlangen-als-Schals, also genieße etwas Habushu.

Topanga

Wir wissen, dass die Schauspielerin einen Namen hat und vermutlich ein Leben jenseits von „Topanga“ hat, aber das ist eine der ikonischsten, schrulligsten, küssenden Charaktere in der TGIF-Geschichte. Erdig, unberechenbar, wahrscheinlich ein großer Fan von Probiotika. Ja, du tuckerst etwas Kombucha mit T.

Neil Patrick Harris

Egal, ob Sie sich als Kinderarzt in ihn verliebt haben (und bei Gott, wer würde damit einverstanden sein, medizinische Hilfe von jemandem zu erhalten, der nicht einmal ein Auto mieten kann?) , und ein Schausteller bis zum Ende. Ein Champagner-Cocktail oder alternativ ein Flaming Homer, weil er Feuer und "Non Narkotic Kough Syrup" hat, so dass er beeindruckt, während Sie sich besser fühlen. Wie NPH.

Emma Watson

Äußerst zögerlich, dies auf die Liste zu setzen, da die Jungs Hermine seit jeher viel zu früh gruselig sind. Aber sie ist jetzt irgendwie erwachsen und umarmt leise ihre Weiblichkeit. Etwas ausgereift, aber edel. Ein Kir-Royale.

Harry Potter

Der Kinderstar, der in eine Fantasiewelt gezwungen wurde, und das frühe, korrupte Erwachsensein junger Stars. Sie sind ein Potter-Fan, die Chancen stehen gut, dass Sie Quidditch lieben, und Butterbier ist Ihr Getränk der Wahl. Es sei denn, ein gutaussehender junger britischer Typ zeigt mit einem Stock und ruft dir “Expecto Patronum!” zu. In diesem Fall, Patron. Schüsse rundherum. Sogar für Severus.

Taylor Lautner

Ich bin mir nicht sicher, wie es möglich ist, sich nicht in einen grübelnden, ständig hemdlosen, gefühlvollen Werwolf zu verknallen. Wald, Natur, Hemdenlosigkeit – Sie trinken Tennessee Whisky direkt aus der Flasche. Und ein Gedicht über diese Lautner-Bauchmuskeln schreiben. (Das ist eine Sache, BTW, Sie können es von Ihrem persönlichen Trainer anfordern.)

Justin Timberlake

Viele Leute denken, dass JT mit 98 Degrees seine beste Arbeit geleistet hat. Oder NYSNC. Oder die ASPCA, was auch immer es war. Falsch. Hier ist seine beste Arbeit, und das bedeutet, dass Sie Timberlaker einen klassischen Tequila Sunrise aus den 70ern trinken müssen.

Alyssa Milano

Ja, in manchen Köpfen war Tony Danza der Boss. (Angela dachte nicht daran.) Aber Alyssa Milano hat unsere Herzen gestohlen. Nehmen Sie zu Ehren ihres italienisch-amerikanischen Erbes eine Aufnahme – wirklich einen Schluck – von Nonino.

Keine weiteren Worte nötig. Unsere Herzen werden weitergehen. Wie Rose’s. Wie ein Glas Rosé, das man trinkt, während man versucht zu entscheiden, ob auf dem Floß genug Platz ist oder nicht. (Da war, BTDubs.)

Urkel

Okay, vielleicht ließ ihn die Art, wie sie Urkel schrieben, nicht unbedingt als den romantischsten Typen erscheinen. Aber er war eigentlich nur ein wirklich großartiger Schauspieler, der seine angeborene Sexiness verbarg. Trinken Sie etwas Verwirrendes. Absinth. Und wenn du dann ausflippen kannst, kannst du immer sagen: „Habe ich das gemacht?“

Punky Brewster

(alias Soleil Moon Frye) Dieser ist so, so, so verdammt einfach. Zwischen dem großartigen (und wahrscheinlich besten) Hippie-Namen und der allgemeinen Punkiness brauchen wir unbedingt etwas Mezcal.

Tia &Ampere Tamera

Hör sofort mit deiner seltsamen Zwillinge auf. Sie sind einfach beide wunderschön, also beruhige dich. Und trinken Sie eine 7 & 7 vor allem, weil Sie Dinge mögen, die zusammenpassen. Aber nicht SO. (Anstand vollbracht.)


TGIF: Was wir jetzt trinken - Rezepte

Hurra für Freunde mit einem großen Garten. Ich spiele am Sonntag als Doppeldate Tennis und freue mich sehr auf die Zeit draußen. Andere Freunde haben angefangen, die Marco Polo App zu benutzen, und ich bin nicht in sie. Aber hoffentlich fühlen sich alle mit Outdoor-Treffen immer noch wohl. Vor allem, wenn das Wetter milder ist.

Diese Bilder von Paul sind immer so süß. Meine Güte, ich erinnere mich, dass ich Stunden und STUNDEN draußen verbracht habe, als ich in diesem Alter war, und ihnen dabei zusah, wie sie mit Kreide, Seifenblasen und ihren Schiebespielzeugen spielten. ein Teil von mir vermisst es und ein Teil von mir ist WIRKLICH froh, dass sie jetzt unbeaufsichtigt draußen spielen können!! Haha! Das waren aber gute Tage.

Ich bin immer noch SO beeindruckt von deiner Lesegeschwindigkeit! Jedes Mal, wenn du etwas postest, schwöre ich, dass du ein neues Buch liest! Ich verneige mich vor dir! :) Und anscheinend nimmst du dir noch Zeit, Netflix zu schauen. Beeindruckend! Ich muss mir diese Show ansehen – ich liebe auch Steve Carrell.

Viel Spaß am See! Das klingt gut. Das Wetter sieht dieses Wochenende wunderbar aus.

Es muss so beunruhigend sein, während dieser Pandemie krank zu werden! Man weiß einfach nie, ob es COVID oder nur eine Erkältung sein könnte. Ich bin froh, dass es nicht COVID war! Hoffentlich geht es dir jetzt besser!

Deine Wochenendpläne klingen nach so viel Spaß! Es ist schön, Dinge mit Menschen tun zu können, aber auf sichere Weise. Und dein Wetter klingt ERSTAUNLICHGGG.

Sunds wie ein gutes Wochenende für Sie auf Lager. Ich bin so erleichtert über den Covid-Test. Ich wäre auf Nadeln gewesen. In Michigan gibt es einen riesigen Ausbruch, der in der Gegend von Lansing in einer Bar begann. Dann gingen die Leute dort nach Detroit. Ein Durcheinander. Ich bin froh, dass ich am See bin. Ich bin mir der Temperatur nicht einmal sicher, aber die Sonne scheint und es weht eine schöne Brise, vielleicht sogar ein kleiner Wind, auf dem See, also ist es sehr angenehm. Schöne Woche dir!

Dieser N/A-Proseco klingt gut und macht Spaß, an einem heißen Sommertag so etwas zu essen. Wir haben gerade einen Cocktail auf dem Dock getrunken und es war so ein angenehmer Abend. Wir werden es vermissen, dich am 4. hier zu haben! Dieses Virus schadet sicher der gemeinsamen Familienzeit. Es ist eindeutig ein Werk des Teufels! Ich hoffe, Sie finden etwas, das Ihnen am 4. Paul würde gerne mit seinen Cousins ​​spielen, also hoffe, nächstes Jahr sind wir wieder normal.
Poste weiter Bilder von Paul! Wir vermissen ihn wie verrückt!

Puh, freut mich, dass du negativ getestet hast. Es ist so stressig, während dieser Pandemie irgendwelche Symptome zu spüren, da sich die Symptome für Covid jeden Tag ändern.
Ich hoffe es geht dir besser und du konntest das Wochenende am See genießen

Ich bin so am Kochen. Ich würde zu diesem Zeitpunkt eine Woche zum Mitnehmen machen, ha. Ich habe auch Pappteller in großen Mengen gekauft, weil ich auch über dem Geschirr bin! Wir werden ein wenig kreativ mit Gemüse aus dem Garten. Wir stellten fest, dass unser "Romaine" eigentlich Grünkohl war, also probieren wir verschiedene Dinge damit aus. Ehrlich gesagt, gegrilltes Fleisch und dann habe ich versucht, eine Art kalten Nudelsalat für die Woche zu machen, da ihn jeder isst. Ich versuche, ein "neues" Rezept für diese Woche zu finden, damit es sich nicht wiederholt. Wir haben auch viele Charcuterie-Mittagessen gemacht.

Ich war in letzter Zeit kein super kreativer Koch, aber letzte Woche habe ich eine wirklich leckere und einfache Pasta gemacht: Ich habe einen Tag lang Tomaten, frischen Knoblauch und gewürfelte Brie in Olivenöl und Salz mariniert und dann heiße gekochte Pasta hinzugefügt. Die Pasta kochte den Knoblauch und die Tomaten nur ein wenig und es war ziemlich gut. Es ist Tomatensaison, die den Unterschied ausmacht!

Beim Kochen/Essen sind wir völlig vom Kurs abgekommen. Wir sind jeden Tag total begeistert, verbringen sehr wenig Zeit in der Küche und essen bei den meisten Mahlzeiten sehr, sehr einfach. Vieles immer wieder, und an manchen Abenden nur ein paar gegrillte Zwiebeln, Pilze und ein weiteres Gemüse. Die Sperrung hat die Art und Weise, wie wir Dinge tun, völlig verändert und ich genieße wirklich etwas frei gewordenen geistigen Raum. Irgendwann komme ich dazu, darüber zu posten..


So viele Fälle der neuen COVID-Stämme gibt es in Ihrem Bundesstaat

Die ansteckenderen Varianten aus Großbritannien, Südafrika und Brasilien gibt es jetzt in 29 Bundesstaaten.

iStock

In der vergangenen Woche wurden die schlimmsten Befürchtungen medizinischer Experten wahr, als zwei weitere neue Stämme des Coronavirus auf US-Boden entdeckt wurden. Diese hoch übertragbaren COVID-Varianten haben in ihren Herkunftsländern mehr Ärger verursacht als frühere Mutationen. Ein in Großbritannien gefundener neuer Stamm (B.1.1.7) verbreitete sich so leicht und schnell, dass er das Land zu einer weiteren Sperrung zwang in Brasilien (P.1) können sich auch Behandlungen teilweise entziehen.

Am 28. Januar haben die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) bestätigt, dass alle drei dieser Stämme ihren Weg in die Vereinigten Staaten gefunden haben. Der britische Stamm hat sich in den USA seit Ende Dezember am längsten ausgebreitet, mit bisher 315 entdeckten Fällen. Infolgedessen prognostiziert die CDC, dass sie in Kombination mit einer um 50 Prozent höheren Übertragbarkeit als die vorherige dominante Sorte bis März die dominante Variante in den USA sein wird. Von den südafrikanischen und brasilianischen Stämmen wurden bisher nur wenige Fälle im Land gefunden – aber diese Zahlen werden wahrscheinlich zunehmen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie viele Fälle der neuen Stämme in Ihrem Bundesstaat bisher laut den Daten der CDC vom 28. Januar gefunden wurden. (Hinweis: Wenn Ihr Bundesland nicht enthalten ist, wurden dort noch keine neuen Varianten gemeldet.) Und wenn Sie sich Sorgen über die neuen Stämme machen, haben Sie möglicherweise den neuen COVID-Stamm, wenn Sie diese 4 Symptome haben.

iStock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 1

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Alaska hat erst vor kurzem die Variante B.1.1.7 innerhalb seiner Grenzen entdeckt. Laut einer am 26. Januar vom Alaska Department of Health and Social Services veröffentlichten Erklärung wurde die infizierte Person im vergangenen Monat positiv auf COVID getestet, aber ihre Probe wurde gerade von Alaskas Public Health Laboratories identifiziert. Die Person, die positiv auf den britischen Stamm getestet wurde, hatte „vor kurzem einen Staat besucht, in dem die Variante bereits nachgewiesen wurde“, wies die Abteilung darauf hin.

iStock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 92

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Anfang Januar gab es in Kalifornien nur noch sechs bestätigte Fälle des britischen Coronavirus-Stammes, laut CDC sind es 92. Der erste kalifornische Fall wurde am 30. Dezember bei einem Mann aus San Diego County in den Dreißigern identifiziert, der keine neuere Reisegeschichte hatte. Seitdem wurden weitere Fälle in San Diego County sowie in San Bernardino County und Los Angeles County bestätigt Los Angeles Zeiten berichtet.

"Die Präsenz der britischen Variante in Los Angeles County ist besorgniserregend, da unser Gesundheitssystem mit derzeit mehr als 7.500 Menschen, die derzeit ins Krankenhaus eingeliefert werden, bereits stark belastet ist", sagte der Direktor für öffentliche Gesundheit von Los Angeles County Barbara Ferrer sagte in einer Erklärung am 16. Januar. "Diese ansteckendere Variante erleichtert die Ausbreitung von Infektionen auf Arbeitsplätzen, in Geschäften und in unseren Häusern." Und wenn Sie versuchen, in Sicherheit zu bleiben, sagt Dr. Fauci, dass Sie eines davon zu Hause brauchen, um COVID zu vermeiden.

Shutterstock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 9

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Der erste gemeldete Fall der britischen Variante in den USA wurde Ende Dezember in Colorado gefunden. Das Colorado Department of Public Health and Environment berichtete am 30. Dezember, dass der Stamm bei einem Mann in den Zwanzigern identifiziert wurde, der in Elbert County isoliert wurde. Dieser Mann hatte keine vorherige Reisegeschichte und führte Gov. Jared Polis zu vermuten, dass, obwohl sein Fall der erste identifiziert wurde, es unwahrscheinlich war, dass er der erste im Land war, der sich damit infizierte. Seit der ersten Entdeckung in Colorado wurden laut CDC acht weitere Fälle der Variante im Bundesstaat gefunden.

iStock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 8

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Connecticut bestätigte laut einer Reihe von Tweets von Gov die ersten beiden Fälle der britischen Variante des Staates bei Personen im Alter zwischen 15 und 25 Jahren. Ned Lamont am 7. Januar. Beide dieser infizierten Personen leben in New Haven County und reisten beide kürzlich außerhalb von Connecticut – einer nach Irland und der andere nach New York. Nach Angaben der CDC wurden seitdem sechs weitere Fälle im Bundesstaat gefunden. Und um aktuellere COVID-Nachrichten direkt in Ihren Posteingang zu erhalten, melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an.

Shutterstock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 92

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Florida war einer der ersten Bundesstaaten, der die britische Coronavirus-Variante identifizierte. Am 31. Dezember gab das Gesundheitsministerium von Florida bekannt, dass ein Mann in den Zwanzigern in Martin Country mit der neuen Sorte infiziert war, obwohl er in der jüngeren Vergangenheit noch nicht gereist war. Laut CDC hat Florida jetzt mindestens 92 Fälle dieser neuen Variante.

Shutterstock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 14

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Georgia identifizierte die britische Variante erstmals am 5. Januar innerhalb seiner Grenzen. Nach Angaben des Georgia Department of Public Health (DPH) wurde der Stamm bei einem 18-jährigen Mann entdeckt, der keine neuere Reisegeschichte hatte. Laut CDC hat der Staat jetzt 14 Fälle.

"Das Aufkommen dieser Variante in unserem Staat sollte ein Weckruf für alle Georgier sein", sagte DPH-Kommissar Kathleen E. Toomey, MD, sagte in einer Erklärung. „Auch wenn wir mit der Einführung eines COVID-19-Impfstoffs beginnen, dürfen wir unsere Wachsamkeit nicht im Stich lassen und grundlegende Präventionsmaßnahmen ignorieren – Maske tragen, soziale Distanzierung und häufiges Händewaschen.“ Und um sicherzustellen, dass Sie auf Ihre Impfung vorbereitet sind, sollten Sie wissen, dass Sie bei der Einnahme dieser OTC-Medikamente aufhören müssen, bevor Sie den Impfstoff erhalten.

Shutterstock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 9

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Ein gemeinsamer Bericht des Chicago Department of Public Health (CDPH) und des Illinois Department of Public Health (IDPH) bestätigte den ersten Fall des britischen Stammes in Illinois am 15. Januar. Dem Bericht zufolge stellte das CDPH fest, dass die infizierte Person 14 Tage vor der Diagnose sowohl nach Großbritannien als auch in den Nahen Osten gereist. Seitdem wurden im Bundesstaat acht weitere Fälle entdeckt – alle aus Cook County bei Personen im Alter von 12 bis 63 Jahren, wie von der Chicago-Tribüne.

Shutterstock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 4

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Indiana identifizierte den neuen britischen COVID-Stamm am 11. Januar, wie durch eine Erklärung des Gesundheitsministeriums des Staates bestätigt. Laut CDC hat der Staat seitdem drei weitere Fälle der Variante identifiziert. "Es ist üblich, dass Viren mutieren, und wir sehen dies bei COVID-19", sagte der Gesundheitskommissar des Staates Kris-Box, MD, sagte in der Erklärung des Gesundheitsamtes. "Da dieser Virusstamm leichter übertragen werden kann, ist es wichtiger denn je, dass Hoosiers weiterhin ihre Masken tragen, soziale Distanzierung praktizieren, gute Hygiene aufrechterhalten und sich impfen lassen, wenn sie berechtigt sind." Und um mehr darüber zu erfahren, wie sich das Virus auf Sie auswirken könnte: Wenn Sie dies im Blut haben, sind Sie möglicherweise vor COVID sicher, sagt die Studie.

Shutterstock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 2

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Regierung von Kentucky Andy Beshear kündigte am 27. Januar die ersten beiden Fälle der britischen Variante des Staates an, wie von der . berichtet Louisville Kurier Journal. Steven Stack, MD, Beauftragter des Kentucky Department for Public Health, bestätigte später, dass die beiden Personen beide aus Kenton County stammten. „Die Art und Weise, wie sich [die britische Variante] verbreitet, denke ich, wir sollten davon ausgehen, dass sie über diese Personen hinausgeht“, warnte Beshear.

Shutterstock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 1

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Das Gesundheitsministerium von Louisiana bestätigte am 16. Januar den ersten Fall der britischen Variante des Staates bei einer Person mit Sitz im Großraum New Orleans. „Es war immer eine Frage der Zeit, bis dieser neue Virusstamm Louisiana erreichen würde, weshalb unsere staatlichen Gesundheitsexperten Fälle überwacht und mit der CDC zusammengearbeitet haben, um sich darauf vorzubereiten. Louisiana reg. John Bel Edwards sagte in einer Erklärung. Und um mehr darüber zu erfahren, wie es Ihrem Bundesstaat mit Fällen insgesamt geht, lesen Sie So schlimm ist der COVID-Ausbruch in Ihrem Bundesstaat.

iStock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 4

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Maryland reg. Larry Hogan bestätigte am 12. Januar, dass zwei Einwohner von Maryland positiv auf den britischen COVID-Stamm getestet wurden. Diese beiden Fälle stammten von einem Ehepaar, das im selben Haushalt in Anne Arundel County lebte. Vor der Infektion des Paares reiste ein Ehepartner international, stellte Hogan fest. Seitdem hat die CDC zwei weitere Fälle im Bundesstaat gemeldet.

Shutterstock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 3

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Das Gesundheitsministerium von Massachusetts bestätigte am 17. Januar den ersten Fall der B.1.1.7-Variante des Staates und identifizierte die Person als Frau aus Boston in den Zwanzigern, die nach Großbritannien gereist war und am Tag nach ihrer Rückkehr krank wurde. Ein zweiter Fall wurde bei einem Mann in den Zwanzigern aus Worcester County identifiziert, berichtete die Associated Press. Kürzlich bestätigte die CDC, dass ein dritter Fall entdeckt wurde. Und für einen Einblick in Ihre Chancen auf einen schweren Fall von Coronavirus: Wenn Sie dies getan haben, entwickeln Sie doppelt so wahrscheinlich schweres COVID.

iStock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 17

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Die erste Einwohnerin Michigans, die positiv auf die britische Variante getestet wurde, war eine erwachsene Frau, die in Washtenaw County lebte, wie das Michigan Department of Health and Human Services Bureau of Laboratories am 16. Januar berichtete. Laut Detroit Free Press, 16 weitere Fälle wurden zwischen Washtenaw County und Wayne County gefunden, von denen 13 mit der University of Michigan in Ann Arbor in Verbindung gebracht wurden.

Shutterstock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 8

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 1

Minnesota hat zwei verschiedene Varianten innerhalb seiner Grenzen. Zuletzt, am 25. Januar, gab das Gesundheitsministerium des Staates Minnesota bekannt, dass der brasilianische Stamm bei einem Bewohner der Metropolregion Twin Cities gefunden wurde, der kürzlich nach Brasilien gereist war. Nach Angaben der CDC war dies der erste und bisher einzige gemeldete Fall dieser Variante in den USA. Anfang des Monats kündigte das Gesundheitsministerium des Staates Minnesota fünf Fälle der britischen Variante an, ebenfalls innerhalb der Metropolregion Twin Cities. Die CDC hat seitdem drei weitere Fälle des britischen Stamms im Bundesstaat bestätigt. Und wenn Sie sich Sorgen machen, krank zu werden, sollten Sie wissen, dass diese 3 Dinge fast alle COVID-Fälle verhindern könnten, wie Studienergebnisse zeigen.

Shutterstock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 1

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Nevada hat bisher einen Fall der britischen Variante entdeckt. Laut einer Erklärung des Nevada State Public Health Laboratory vom 25. Januar, Direktor Mark Pandori, PhD, sagte, dass der Stamm bei einer symptomatischen Frau in den Dreißigern mit einer Adresse in Las Vegas gefunden wurde. "Es kopiert sich gerade viel selbst, was zu Mutationen führen kann", erklärte Pandori. "Je mehr sich ein Virus in einer Gemeinschaft verbreitet, desto mehr Möglichkeiten hat es, Fehler zu machen, wenn es sich selbst kopiert. Dies führt zu dem, was wir hier sehen, und es ist ein ganz natürlicher Teil der viralen Evolution."

Shutterstock

Gesamtzahl der britischen Belastungsfälle: 2

Gesamtzahl der südafrikanischen Stammfälle: 0

Gesamtzahl der brasilianischen Stammfälle: 0

Gesundheitsbeamte von New Jersey bestätigten die ersten beiden Fälle der britischen Variante des Staates während einer Pressekonferenz am 22. Januar. Laut Gesundheitskommissar Judy Persichill, RN, wurde der erste Fall bei einem Mann in den 60ern aus Ocean County identifiziert, der keine Reisegeschichte hatte. Das andere war ein kleines Kind, das sich im Norden von New Jersey aufhielt und am 11. Januar in New York City positiv auf COVID getestet wurde. And if you're worried you might be sick, discover The Surprising Way to Tell If You Have COVID Before Your Symptoms Start.

iStock

Total number of U.K. strain cases: 2

Total number of South African strain cases: 0

Total number of Brazilian strain cases: o

On Jan. 13, New Mexico identified its first case of the U.K. coronavirus strain. According to the New Mexico Department of Health, a man in his 60s who recently traveled to the U.K. in December tested positive for the B.1.1.7 coronavirus variant. "He is currently recovering from very mild illness no hospitalization was required," the health department said in a statement. Since then, the CDC has reported one other case in the state.

iStock

Total number of U.K. strain cases: 22

Total number of South African strain cases: 0

Total number of Brazilian strain cases: 0

New York Gov. Andrew Cuomo announced the state's first discovery of the U.K. strain on Jan. 4. The variant was found in a man from upstate, who worked for N. Fox Jewelers in Saratoga Springs. On Jan. 20, Cuomo revealed that 21 additional cases of the variant had been identified in the state. Several more cases were related to the jewelry store in Saratoga County, and other cases have been found in Warren County and Suffolk County. And if you're trying to stay safe, beware that This One Type of Face Mask Is "Unacceptable," Warns the Mayo Clinic.

Shutterstock

Total number of U.K. strain cases: 1

Total number of South African strain cases: 0

Total number of Brazilian strain cases: 0

The North Carolina Department of Health and Human Services reported the first case of the U.K. variant in the state on Jan. 23. According to a statement from the department, the strain was identified in an adult in Mecklenburg County. However, no more information about the case was released to "protect the privacy of the individual," the department said.

Shutterstock

Total number of U.K. strain cases: 1

Total number of South African strain cases: 0

Total number of Brazilian strain cases: 0

Oregon confirmed on Jan. 15 that one person in the state had tested positive for the U.K. strain, according to a report released by the Oregon Health Authority and Department of Human Services. The individual is a Multnomah County resident who has no known travel history. "Confirming this strain locally is distressing," Multnomah County Health Officer Jennifer Vines, MD, said in a statement. "Until we have enough vaccine, we must continue using face masks, distancing, and limiting our social interactions."

Shutterstock

Total number of U.K. strain cases: 5

Total number of South African strain cases: 0

Total number of Brazilian strain cases: 0

Pennsylvania's Secretary of Health Rachel Levine, MD, confirmed that an individual from Dauphin County had tested positive for the U.K. COVID variant after known international exposure. In a statement on Jan. 7, Levine said that the state "has been preparing for this variant" by sending samples for genetic sequencing biweekly to the CDC since November. Since that first case, the CDC has reported that four more have been identified in the state.

Shutterstock

Total number of U.K. strain cases: 0

Total number of South African strain cases: 2

Total number of Brazilian strain cases: 0

The state of South Carolina has not yet reported any cases of the U.K. or Brazilian strains, but it has recently become the first state in the country to identify the South African strain. According to a statement from South Carolina Department of Health and Environmental Control (DHEC) on Jan. 28, two cases of the South African variant were found in the state. Both cases are in adults, one living in the Lowcountry and one from the Pee Dee region. Neither of the adults have any known travel history, and there is no connection between the cases, DHEC reported. And for the latest vaccine news you need to know, check out why If You're Over 65, You Shouldn't Get This New Vaccine, Experts Warn.

iStock

Total number of U.K. strain cases: 2

Total number of South African strain cases: 0

Total number of Brazilian strain cases: 0

The CDC has reported two cases of the U.K. variant in Tennessee. Laut Johnson City Press, the state's first two cases were identified on Jan. 21, but it was not reported where the cases occurred.

"Viruses constantly change and new variants are expected to occur over time," Health Department spokesman Bill Christian genannt. "This does not change our response to COVID-19 in Tennessee, but serves as a reminder of the need for continued vigilance and practice of simple actions we can all take to prevent further spread of COVID-19: wash hands frequently, limit gatherings, maintain social distance, wear a mask in public and get vaccinated when you qualify to do so."

Shutterstock

Total number of U.K. strain cases: 7

Total number of South African strain cases: 0

Total number of Brazilian strain cases: 0

A Harris County resident in his 30s with no recent travel history was the first confirmed case of the U.K. strain in Texas, according to the Texas Department State Health Services (DSHS). "The fact that this person had no travel history suggests this variant is already circulating in Texas," DSHS Commissioner John Hellerstedt, MD, said in a statement on Jan. 7. "This should make us all redouble our commitment to the infection prevention practices that we know work: masks any time you're around people you don't live with, social distancing, and personal and environmental hygiene." The state has since identified six other cases of the B.1.1.7. variant, per the CDC. And for one key way to tell if you're in trouble, If You Notice This in Your Mouth, You Could Have COVID, Experts Warn.

Shutterstock

Total number of U.K. strain cases: 1

Total number of South African strain cases: 0

Total number of Brazilian strain cases: 0

On Jan. 15, the Utah Department of Health (UDOH) confirmed the state's first case of the U.K. variant. The patient is a 25-44 year old man from Salt Lake County who tested positive last month. He had not traveled outside of Utah and experienced only mild symptoms. The U.K. variant was identified through the Utah Public Health Laboratory's ongoing genetic sequencing of positive COVID-19 samples.

"We fully anticipated we would find this strain in Utah," Angela Dunn, MD, state epidemiologist at the UDOH, said in a statement. "We know this strain is more transmissible than previous COVID-19 variants, and our hospitals continue to operate near or over capacity. So now more than ever, Utah residents need to wear masks, practice physical distancing, and avoid large gatherings."

Shutterstock

Total number of U.K. strain cases: 1

Total number of South African strain cases: 0

Total number of Brazilian strain cases: 0

The Virginia Department of Health confirmed the state's first case of the B.1.1.7 variant on Jan. 25. According to a statement from the department, the strain was found in an adult resident of Northern Virginia who had no recent travel history.

"Viruses change all the time, and we expect to see new strains as disease spreads," State Health Commissioner M. Norman Oliver, MD, said in a statement. "We know this variant strain spreads more quickly between people than other strains currently circulating in our communities, but we still have more to learn about whether it causes more severe illness. As our state public health officials closely monitor the emergence of the B.1.1.7 variant in our Commonwealth, it is important that all Virginians continue following mitigation measures."

Shutterstock

Total number of U.K. strain cases: 3

Total number of South African strain cases: 0

Total number of Brazilian strain cases: 0

The Washington State Department of Health announced the state's first two confirmed cases of the U.K. strain on Jan. 23. According to a statement from the department, these two cases come from two Snohomish County residents. "Now that this variant has been found, it underscores the absolute importance of doubling down on all the prevention measures to protect Washingtonians against COVID-19," said Secretary of Health Umair A. Shah, MD. The CDC has since reported one more case in the state. And if you're worried about catching the virus, know that You're More Likely to Get COVID From Someone Doing This Than From Coughing.

Shutterstock

Total number of U.K. strain cases: 1

Total number of South African strain cases: 0

Total number of Brazilian strain cases: 0

A Jan. 13 statement from the Wisconsin Department of Health Services (DHS) confirmed that the state had identified the U.K. variant "through ongoing surveillance and whole genome sequencing," the department said. However, the DHS declined to reveal how many patient samples were found with the strain or where the case(s) had been located within the state, The Journal Times reported. According to the CDC, one case has been confirmed.

iStock

Charcoal Mellowed. Drop by Drop.

Mellowed drop by drop through 10-feet of sugar maple charcoal, then matured in handcrafted barrels of our own making. And our Tennessee Whiskey doesn’t follow a calendar. It’s only ready when our tasters say it is. We judge it by the way it looks. By its aroma. And of course, by the way it tastes. It’s how Jack Daniel himself did it over a century ago. And how we still do it today.

CHARCOAL MELLOWED
MATURED IN OUR OWN HANDCRAFTED BARRELS
BALANCE OF SWEET AND OAKY FLAVOR

By choosing one of these links, you are leaving JackDaniels.com and going to a different website. All content on the retailer website is the responsibility of its owner including, without limitation, protection of your privacy which is governed by the policy of that website. We encourage you to review the terms of use, privacy and cookie policies of that website.

By choosing one of these links, you are leaving JackDaniels.com and going to a different website. All content on the retailer website is the responsibility of its owner including, without limitation, protection of your privacy which is governed by the policy of that website. We encourage you to review the terms of use, privacy and cookie policies of that website.

JACK DANIEL’S HAS ALWAYS BEEN THERE FOR MUSICIANS, AND AS LIVE MUSIC RETURNS, SO DOES THE JACK DANIEL'S BATTLE OF THE BAR BANDS

Jack Daniel’s & iHeartRadio are excited to bring you Battle of the Bar Bands. We are looking for the best bar bands in the country. Learn more about how you can enter your band for a chance to win $10,000 or simply vote on your favorite bar band in the US.


About Brené The TED Talk Books & Audio Dare to Lead Hub Dare to Lead #daringclassrooms Hub Articles & Podcasts Blog

This one’s for Gabby

Times change. Magic moments become treasured memories. Cyril Pahinui is looking forward to bringing some of the magic back — if only for a day — with the Third Annual Gabby Pahinui Waimanalo Kanikapila tomorrow at Waimanalo Beach Park. The music will go on throughout the day, with more than 100 musicians playing in honor of Gabby, Cyril’s father.

Charles Philip "Gabby" Pahinui is remembered as one of the greatest slack-key guitarists of the 20th century, but he was also an excellent steel-guitar player. Back in the 󈨀s and 󈨊s, Gabby and his family and friends would kanikapila (play music) for days at a time at his Waimanalo home — Gabby and slack-key guitarist Leland "Atta" Isaacs, Manuel "Joe Gang" Kupahu on acoustic bass and a shifting galaxy of talent that included Gabby’s sons Bla, Philip, Martin and Cyril.

"I miss those days, playing with my dad and with the Peter Moon Band and with Palani Vaughan," Cyril said as he talked Wednesday before his weekly gig at the Kani Ka Pila Grille.

Cyril and his brothers all share their father’s musical legacy as performers and recording artists, but Cyril has taken the lead in raising funds for a projected Hawai’i Museum of Music and Dance that would be a repository for Gabby’s legacy and the work of other Hawaiian musicians and songwriters.

THIRD ANNUAL GABBY PAHINUI WAIMANALO KANIKAPILA

Where: Waimanalo Beach Park

Wann: 9 a.m. to 6 p.m. tomorrow

THE LINEUP

Maka’ala, Bernard Kalua, Barry Kimokeo, Alika Odom, Halau Mele o Hawai’i o Pahinui, Doug Fitch, Kapa’ala, Palanai Vaughan and the King’s Own, Kanakapila, Ben Kaili, Victor Chock, J.J. Ahuna, Dwight Tokamoto, Makana, Hi’ikua, Kamuela Kimokeo, Kalehua Krug, Jerry Santos, Blake Leoiki-Haili, Jessie Kalima Ohana, Nikki Hines & Friends, Alan Akaka, Gary Aiko, Momi Sherrie, Nobriga Ohana, Danny Carvalho, Jeff Peterson, George Kuo, Aaron Mahi, Kalani Cockett, Dennis Kamakahi, Greg Sardinha & Kailua Bay Buddies, Darrell Aquino, Mark Caldeira, Clayton Apilando, Kealoha Kalima Ohana, Hawaiiloa, Eddie Palama, Herb Lee, Bobby Kahihikolo, David Kaiapu, Joe Berinobis, Lance Takamiya, Hilo One, Russell Mauga, Likeke Teanio, Aaron Agres, Pahinui Hawaiian Band, Kunia Galdeira, Sonny Lim, Cyril Pahinui, Bla Pahinui, Pahinui Hi’ikua, Kamuela Kimokeo, Kalehua Krug and Blake Leoiki-Haili

While admission to tomorrow’s kanikapila festival is free, sales of this year’s limited-edition Gabby T-shirt will help fund the museum. A dollar from each T-shirt sale will go to the museum fund starting tomorrow Cyril is donating a dollar from each of his CD sales as well.

Cyril recalls the weekend jam sessions starting after his father joined the Sons of Hawaii in 1962. "They had rehearsals every week. Dad’s friends used to come over to the house — ‘Hey, Gabby, what you guys doing?’ They’d have a few drinks, and before you know it, they’re playing music."

"BEFORE long the word was, ‘Let’s go to Gabby’s house and go play music,’" Cyril recalled. "People would pass by to see what was going on, and if we were out on the lawn kanikapila, people (would) stop. Before you knew it, it was like one luau.

"When Daddy and Atta and Sonny Chillingworth would play, it (would) just bring chicken skin, magic or whatever you call it."

Dennis Kamakahi is one of the many musicians who will be reliving those good old days tomorrow. Kamakahi was introduced to Gabby by Eddie Kamae after he joined a later version of the Sons of Hawaii in 1974.

The night Kamae introduced him, they "played all night," Kamakahi said — but admission to Gabby’s inner circle wasn’t automatic.

"You had to be invited. If he would invite you to come in play in the circle, that was quite a privilege," Kamakahi noted. "If he nodded his head towards you, that meant you had to take a solo — and if you didn’t take a solo, you were out of the circle. You were not going to play for the rest of the night."

Gabby also shared suggestions with young musicians, Kamakahi added.

"He would show you a better way of approaching the music."

"You learn so much by just watching, and so it’s a privilege when they all nod to you to take that solo and you throw your idea in the center of the circle. He wasn’t after perfection — he just wanted to see what your idea was when he’d throw the solo to you. Cyril, myself (and) George Kuo, we were quite the privileged people because we never got scoldings from them."

Cyril Pahinui would like to revive the old-time weekend jam sessions, but modern notions of liability, differing attitudes about drinking and similar issues make it impossible.

"I wish we could do these things like the old days, but with the drinking laws now-days, no, you can’t do it," he said. "Before, it was different. People used to sleep at my dad’s house (if they’d been drinking). There was music from morning to night to the next day, and they’d start all over again. It was nice, but today is so different, you cannot. You don’t want to be responsible if anybody gets into an accident or something, but I miss Dad, I miss Atta, I miss Sonny, I miss Leonard Kwan … and today I just do the best I can."

He describes his support of the Hawai’i Museum as "my homework. That’s my duty, to carry on Dad’s legacy and also trying to build my legacy up."

CYRIL made his first recording with Palani Vaughan and the original Sunday Manoa in 1967. Two years later he went to Vietnam. He returned home and recorded with Vaughan, formed the Sandwich Isle Band, recorded several albums with his father and then joined the Peter Moon Band. For the past 20 years he’s been best known as a solo artist his solo albums include several for George Winston’s Hawaiian Slack Key Guitar Masters series.

"The years went by so fast, but we’re trying to keep up with the Hawaiian traditional songs (and) I feel like I’ve never changed. My music has always been focused with Dad, Atta Isaacs, Sonny Chillingworth (and) Leonard Kwan. … I love all kinds of music, but Hawaiian music is it (for me). I love my traditional Hawaiian music, and I love hula."

Respect for tradition and desire to honor the family legacy keep the dream of a museum alive for this son of a legend, who himself has now been making music for a lifetime.

"I might not even see the museum, but maybe my grandkids might see it," Cyril said. "It’s not only for the Pahinui family it’s for all the entertainers that did good for Hawaii — like Auntie Genoa, Jesse Kalima, the Kahauanu Lake Trio, George Helm. … The (Hawaiian) composers should be a part of it (too)."

Klicken Sie hier, um unsere vollständige Berichterstattung über den Ausbruch des Coronavirus anzuzeigen. Senden Sie Ihren Coronavirus-News-Tipp.


Is It Possible to Drink at Every Single Brewery in One State in Just One Day?

Being a stunt journalist is kind of like being a heroin addict. You're always chasing that higher high. You learn how to drink all night without getting drunk, you explore a life of drinking every day before noon. You up the ante and see if you can eat and drink an entire hotel minibar. You successfully bar crawl an entire airport terminal. then decide to see if you can brewery crawl an entire damn U.S. state.

There are over 5,000 breweries in America. But there are only 16 in Rhode Island, our nation's smallest state. Would it be possible to visit them all&mdashdrink at them all&mdashin a single day? The good people at Visit Rhode Island thought so, but I also think they really wanted me to visit Rhode Island. And so, without telling my wife about my reckless plan, I hopped a train to Providence.

I'm picked up at the station by Alexa, my chauffeur and chaperone, and the unluckiest woman in all the land. She will drive me to all 16 breweries, she will play "bad cop" and force me to leave breweries the second I've plowed through a flight of beers, and she will politely laugh at all my jokes as I get increasingly drunker. She has a great attitude, though, and seems up for the task.

"No one walks anywhere in Rhode Island," she assures me as we speed off in her Volkswagen, as if toe blisters and sore hammies are my biggest concern for the day.

As if toe blisters and sore hammies are my biggest concern for the day.

Our first stop, at 9 a.m. sharp, is Ravenous Brewing, the second smallest brewery in the state as well as the northernmost, located in the town of Woonsocket, near the Massachusetts border. We struggle to find it at first, and I'm quite concerned. Getting even a minute off schedule could screw up my entire day. But, eventually, Alexa finds the tiny brewery, tucked in the corner of an industrial parking lot where food trucks are stored for the night. We are welcomed by owner Dorian Rave, a cool name for a cool guy who was formerly a Central Falls police captain.

"I started this as kind of an F-U to my ex-wife," he tells me. She had continually bashed his home-brewing dreams. "Don't print that." Pause. "OK, you can print that." Now he has a new wife and his own one-man brewery, about as big as a coffee shop and just as cozy, with Edgar Allen Poe iconography everywhere, even if Rave doesn't seem to be that big of fan. I try his five beers and they're all pretty good, especially the Coffee Milk Stout.

"You know how kids drink chocolate milk? Or strawberry milk?" Alexa says. "In Rhode Island kids drink coffee milk."

It's actually the state's official beverage I learn. I will learn about many of the state's official whatevers during this day. Go ahead, quiz me.

Our next stop is Narragansett, Rhode Island's largest brewery, and the only spot I'll visit today that you've actually heard of. What you might not know, however, is that Rhode Island's most famous brewery brews all its beers in Rochester, New York.

Started in 1890 in Cranston, Rhode Island, Narragansett Lager was at one time the best-selling beer in all of New England. In the 1960s, though, the brewery was sold, and by 1981 Narragansett was closed for good. In 2005, a group of Rhode Island investors, lead by former Snapple exec Mark Hellendrung, purchased the brand with an aim to resurrect it. Unfortunately, that meant initially brewing in Rochester. So what am I visiting&mdashand more importantly, drinking&mdashin Pawtucket, Rhode Island?

Next to an "adult day care" sit several beat-up warehouses, 131,000 square feet worth, that were at one time the Bancroft wooden tennis racket factory. (If you're wondering, you can buy 131,000 square-feet of Pawtucket warehouse space for a mere $1.25 million.) It doesn't look like much&mdashfrom the outside it doesn't even look safe to enter&mdashbut these buildings will soon form an ambitious "craft beer collective." Primarily funded by Narragansett, which will finally have its own Rhode Island brewing space, it will be shared with another half-dozen or so smaller breweries looking to scale up.

There are plenty of shiny 300-barrel fermenters, but no brewing is going on just yet. So employees B.J. Mansuetti, Jim Crooks, and I are forced to sit on pallets of 'Gansett cans in the chilly, unfinished warehouse, sipping on Rochester-brewed beer as they point to where various parts of the facility will soon be.

"People will be drinking here in six weeks, believe it or not. By St. Patrick's Day," Crooks notes optimistically. "It will be our own sort of adult day care," he cracks.

While checking Twitter in between stops, I notice that my state, New York, has just surpassed 300 total breweries. Brooklyn, where I live, now has 12 itself&mdashand I haven't even been to all of them. Visiting every brewery in the Empire state in a single day would be an impossibility you'd need an extra liver and teleportation technology. Such would be the case in most states: Even in a relatively non-beery state like North Dakota, which only has a dozen breweries, some are over 400 miles apart. That leads me to believe if I accomplish this, I will be the first person to ever have visited (and drank at!) every single brewery in a single state in a single day. Not only that, I aim to literally drink (taste) every single beer currently available in the state.

I will be the first person to ever have visited (and drank at!) every single brewery in a single state in a single day.

"The tourism board had never heard of any one wanting to do this," Alexa tells me, a sentence I always like to hear when pulling off a stunt.

Down the street from Narragansett&mdasheverything is down the street in this tiny state&mdashsits Foolproof Brewing, the biggest success story in Rhode Island craft beer. It was opened in 2013 by Nick Garrison, who had been working in the aerospace industry, though not as a rocket scientist, he insists. Foolproof has become so popular it is now sold in seven states and the brewery has undergone three expansions.

"But you seem like you know all this stuff, so I won't bore you with a tour," Garrison tells me as we peek into the brew house. I hunker down at Foolproof's brightly-appointed tap room, where I sample 10 different beers in under 10 minutes. Foolproof likes to make beers with unusual ingredients that are evocative of unique life experiences. I'm particularly impressed with Shuckolate, a chocolate/oyster stout made for Valentine's Day, as both those ingredients are said to be aphrodisiacs. I suggest Garrison add tiger penis to next year's batch.

We head back into Providence for a stop at the city's old craft brewery, Union Station. Opened in 1994 in a former train depot, it is now owned by the John Harvard's brewpub chain. Standing at the bar as the lunch crowd begins filing in, I try eight beers plus a housemade root beer.

As I enter Trinity Brewhouse just down the block&mdashyes, we drive&mdashI'm greeted by state senator Joshua Miller. Excellent! I presume I'm about to get a key to the state for my historic drinking efforts. Not quite. Instead I learn Miller is the long-time owner of Trinity and that's there's no such thing as a key to a state.

We take a seat at a beat-up corner booth, and Miller regales me with the kind of stories you'd expect a long-time bar owner and long-time politician to have. He's pro-marijuana. He had a bit part in There's Something About Mary. He once told an "Alex Jones Infowars guy" to "go fuck yourself," leading to radical right-wingers attempting to shut down Trinity. Spaß! Miller has been in the bar business since 1975 when, as a 21-year-old college junior, he and some buddies bought Met Café for a mere $20,000. By the early 1990s he was helping change state legislation so he could capitalize on the country's looming microbrewery craze.

"People still come in here and they'll try to order a Bud. Or a Corona," he tells me. "They don't seem to understand that we make our own beer! You almost wonder how they don't need to have a seeing-eye dog with them." I try nine different house beers, some first brewed in 1994, and squeeze in a lunch of beer-battered fish and chips.

We're somehow ahead of schedule. I've honestly never enjoyed bar crawling so much. There's no time for small talk, no time for doing anything but quickly exchanging niceties with taproom staff before having them lay out a full flight of beers to pour down my face. At each additional brewery I arrive at, I'm usually asked to recount my day so far. By this point in the afternoon that only takes a minute by the evening a full recap of the day's events could use up my entire allotted time.

We again leave the city and head back to Pawtucket, which is apparently the armpit of Rhode Island, according to everyone I speak to. It's the home of shuttered mills, high crime rates, failing public schools, elevated teen pregnancy, and triple-A baseball. Bucket Brewery is a play on one of the much-maligned town's most pervasive epithets.

"You don't get to pick your nickname," founder Nate Broomfield tells me. "But you can claim it."

Amazingly, some 38 beers into my day, I don't hate beer yet, nor Rhode Island, but the day is only halfway over. Alexa shuffles me on to Crooked Current, also in Pawtucket, in a shopping center that features a yoga studio, a Latin dance company, and an African-American theater troupe. Sad as it is to say, Crooked Current is the only brewery in the state run by a female brewmaster&mdashand Nichole Pelletier is probably the most inventive one in the entire Ocean State. Working on Rhode Island's smallest brewing system&mdashit's made of plastic and as big as a Poland Springs office water cooler&mdashshe makes some truly inspired culinary beers. With Valentine's Day approaching, she currently has a series of brews that taste like the orange peel-filled and cherry-covered chocolate candies that come in a heart-shaped box.

"It's a luxury to be so small," she tells me, because she's able to experiment without too many people noticing. In a way, that could define the entire state's beer scene&mdasha state whose official motto is, fittingly, "Unwind." With happy hour approaching, it's time to head back to Providence for some more unwinding.

"Will traffic be an issue?" I ask Alexa.

"Traffic is never an issue."

There's no time for small talk, no time for doing anything but quickly exchanging niceties with taproom staff before having them lay out a full flight of beers to pour down my face.

TGIF, and the breweries are finally beginning to fill up with office workers and drinkers. Especially Long Live Beerworks, over which beer geeks are currently going gaga. Its founder, Armando DeDona, is a laid-back guy with slicked-back hair. He gave up a frustrating life as a mason in his late 30s and headed to brewing school in Sunderland, England, living in a tiny dorm room among teenage college kids. He now makes the kind of juicy, New England-style IPAs that are all the rage at the moment, yet he remains ridiculously humble.

"I really like the Lonely Weekend IPA," I tell him. It's my 50th beer of the day and one of the best.

"Yeah. It's all right I guess," he responds.

I would have gladly stayed at Long Live for the rest of the night, but we must move on. We next hit Revival Brewing, which resides in the low-ceilinged basement of a bar called Brutopia and is laid out like a crumbling frat house: pinball machines, ping pong tables, well-worn sofas, and high-fivin' dudes playing video games.

"People always get either the (low-alcohol pilsner) What Cheer? or the (10 percent ABV tripel) RIPTA&mdashnothing in the middle," the taproom bartender Eli tells me. I get all 11 available beers. In the corner some college bros are getting RIPTA'd themselves while munching on styrofoam cartons of fried calamari. Alexa informs me that fried calamari is Rhode Island's official state appetizer.

We head south for the final stops on the day's journey, entering the dark country roads of Exeter. Armando had already told me that Tilted Barn Brewery is "our Hill Farmstead," referencing the Vermont farmhouse brewery that is perhaps the best brewery in America and certainly one of the most bucolic. Tilted Barn is located on 30 acres of land you can't believe were squeezed into this mostly urban state. I'll later learn those 30 acres, including buildings, are worth less than my Brooklyn brownstone.

I'll later learn those 30 acres, including buildings, are worth less than my Brooklyn brownstone.

Matt Richardson certainly has the shortest commute of any Rhode Island brewery owner: his house sits a few feet from the 1800s-built barn he brews in. He tells me his wife is currently at home taking care of their three children while he acts as bartender at the lively tap room. His four beers are excellent I particularly enjoy the Mount Yasur coffee porter. He even sells Christmas trees, though I'm not in the market. Unfortunately, I have to use the flashlight app on my iPhone to find my way to the port-a-potty outside.

Proclamation Brewery is currently the hottest brewery in the state, but they were not open for my endeavor, the whole brewery team having headed up to Boston for that weekend's Extreme Beer Festival. Apparently, they don't find a man drinking at every brewery in their state quite extreme enough. I consider breaking into the brewery just to show them the extremes I am willing to go to, but instead simply have Alexa stop the car in front of the brewery. There I pound a can of their Double Dry-Hopped Tendril IPA. It's lovely.

In my brief time here, I've begun to realize that, in many ways, Rhode Island is like Massachusetts on steroids. The Patriots will win the Super Bowl in just two days, and no matter where we visit, whether high-end or low-brow, gentlemen are clad in Pat Patriot hats and Thomas Edward Brady replica jerseys.

Rhode Island's love affair with the Patriots is perhaps best summed up by the remarkable work of art painted on the side of a building facing Kingstown Road in South Kingstown. It shows a hairy-wristed right hand spread open, with giant Super Bowl rings on every finger but the middle one. "This one's for you, Roger!" exclaims the sign.

Across the street from this wonderfully subtle sign sits Sons of Liberty, the only distillery on my tour. I'm getting cocky. I started my day by having just a sip of most beers, but as we hit nightfall I'm drinking full glasses. I'm now not even opposed to having some drams of whiskey, like the inventive offerings made by Sons of Liberty. I greatly enjoy their Grapefruit Hop whiskey and their Pedro Ximénez Sherry Finish&mdashand yes, I also have the complimentary beers.

Whalers Brewing just up the road is the most raucous scene I encounter all day, a massive Moby Dick-decorated warehouse space full of URI students playing cornhole as their dogs run amok. Grey Sail is the state's southernmost brewery (it's on the Connecticut border) and produces its most famed beer of the moment&mdashCaptain's Daughter, a delicious, mosaic-hopped double IPA. Newport Storm Brewery is the only brewery located in the tiny vacation town. Of course, it's mid-winter right now&mdash28 degrees today&mdashso there aren't exactly a lot of visitors. In fact, there are zero customers left at 9 p.m. to watch me down three rums and eight beers with such New England-y names as infeRIority Complex and Rhode Sodah.

There is no ceremony, no streamers, no politicians nor eager fans upon my 10:30 p.m. arrival at my final destination, Coddington Brewing Co.&mdashjust a few locals eating calamari and watching the end of the Celtics game. Opened in 1995, Coddington is the third-oldest brewery in the state, and it's looking worse for wear. The lighting is unpleasant, the employees aloof, the rarely-updated menus housed in those plastic sleeves that always end up covered with nacho gunk. But now is not the time to get tripped up. I order a full flight of seven beers, and a paper placemat is laid in front of me with circles identifying each one.

Brewmaster Marshall Righter comes out to say hello to me. He tells me he's retiring from the brewing business and spending this late evening training his replacement. He's not that old though, so I wonder why he's leaving the beer game.

"Moving to Jamaica. Cannabis," he tells me. I consider following him.

Whereas I started my day by having just a sip of most beers, as we hit nightfall I'm finally drinking full glasses.

Instead, I plow through my flight of beers so I can complete my mission, get the hell out of Coddington, and let Alexa drive me back to my hotel. Remarkably, she doesn't seem to hate me yet, even after watching me spend 14 straight hours drinking without even a sip of alcohol herself.

I return to the Dean Hotel just as some rowdy conventioneers are headed out for the evening. I'm surprisingly not too drunk, not even too tired. I'm just really fucking sick of beer. It feels like I will never get the taste of beer out of my mouth. Entering my room, I immediately head to the bathroom to brush my teeth. I find my sink filled to the brim with ice and two "Hi&mdashNeighbor! Have a 'Gansett" pounder cans shoved in it. A welcome gift. I'm unfazed. I turn on the water and pull out my Oral-B. The sink begins overflowing as I brush.


Schau das Video: TGI Fridays (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kuno

    Voll und ganz teile ich Ihre Meinung. Es ist eine gute Idee. Ich unterstütze dich.

  2. Dik

    Leider kann ich nichts helfen. Ich denke, Sie werden die richtige Entscheidung finden. Nicht verzweifeln.

  3. Zuluzilkree

    Ich empfehle Ihnen, auf einer Website zu kommen, auf der viele Informationen zu dieser Frage enthalten sind.

  4. Breasal

    Danke, übrig zum Lesen.



Eine Nachricht schreiben